Gesprochene Gedichte sind

nur auf einer DVD von mir zu hören!"

Unser Bezirksbürgermeister

Gelsenkirchen/Horst

Herr Joachim Gill

Unser Bezirksbürgermeister
In Gelsenkirchen-Horst
und im ganzem Land,
ist unser Bezirksbügermeister
Herr Joachim Gill bestens bekannt.
Hast Du mal Sorgen,
muss Du nicht verzagen,
solltest Du erstmal unseren
Bezirksbürgermeister
Herrn Joachim Gill fragen
und Du wirst sehen,
es wird dir gleich besser gehen.
Herr Joachim Gill,

dass ist Sonnenklar,
ist für seine Bürger immer da.

Herr Gill ist ein Klassemann,
auf den man sich 100% verlassen kann.
Lieber Herr Bezirksbürgermeister
Herr Gill wir danken Dir,
Du toller Mann aus dem Horster-Revier.
Dichter der Neuzeit
www.gedichte-guru.de
gedichte-guru@

 

Mein soziales
Engagement ist Folgendes:

Ich habe ca. über 1200 eigene
DVD,s besprochen an meine Mitbürger
und an soziale Einrichtungen
kostenlos verschenkt,
trotz meiner kleinen Rente, damit man
sich daran erfreuen kann.
Dichter der Neuzeit,
mit über 1200 Gedichte,
Märchen und Erzählungen.
www.gedichte-guru.de
gedichte-guru@t-online.de

 

Aliens

Sie kamen mitten in der Nacht

und haben Angst und Schrecken

über die Menschheit gebracht.

Ausserirdiche sind eine Macht,

die über die Menscheit wacht.

Riesige Flugschiffe stehen am Himmelszelt

und bewachen unsere Erdenwelt.

Bestimmt haben sich schon

zu den Menschen gesellt.

Es gibt sie mit Sicherheit,

sind zur Vernichtung der

Menscheit immer bereit.

Politiker sollten anstatt

an ihren Job zu denken,

Aliens

mehr Aufmerksamkeit schenken.

gedichte-guru@t-online.de

 

Das Polizei-Taxi

Witz des Monats

Mitten in der Nacht

so meistens gegen zwei

ist es mit der

Kneipensauferrei vorbei.

Viele rufen dann

die Taxi-Polizei an,

ob man eine Spritziege nicht

nach Hause fahren kann.

Das Portomonei ist

wieder mal leer

und mit dem laufen klappt

es auch nicht mehr.

Damit diesen Leuten nichts passiert,

hat sich die Polizei da voll angagiert.

Die ooo ein jeder

Nachtschwärmer sie kennt

und man es das

Polizei-Taxi nennt.

Zu jeder Kneipe wer

hätte das gedacht,

wird man auch noch

kostenlos hingebracht.

Eine Flasche Bier wird

auch noch mitgebracht,

damit man Unterwegs noch

etwas zum Naschen hat

Die Polizei hat sich

etwas dabei gedacht

und den Zechern eine

große Freude gemacht.

Auch um fünf Uhr

ist es nicht zu spät

dieTaxi-Polizei stündlich

ihre Runden dreht.

In wirklichkeit ist

es so aber nicht,

ist nur ein erfundenes Gedicht

Jeder wird dieses Gedicht verstehen

und es von sportliche Seite sehen.

Copyright © 2019 by Wolfgang-Ko.

Gedichte-Guru-Gelsenkirchen

 

Die Putzlappenkollone

In der heutigen Zeit,

sind viele Frauen zum

verschönern gerne bereit.

Haarteile, das ist

jedem Mann bekannt,

werden von diesen

Putzlappen genannt.

Fingernägel aus Plasik werden

auch noch angebracht, die

Männerwelt darüber

Herzhaft lacht,

was haben sich diese

Frauen dabei gedacht?

Normale Frauen sagen

es ohne Hohn,

die machen sich ja

zum Zirkusclown.

Und dann so noch einige

Botoxsspritzen in die Lippen rein,

man will ja die schönste

unter den Frauen sein.

Oh Gott was ist mir schlecht,

Fingernägel und Haare alles unecht.

Haarteile bei Männer

das ist bekannt,

werden Toupet genannt.

Diese Ersatzmützen

welch ein Graus,

sehen bei Männern genau

so bescheuert aus.

 

Gesprochene Gedichte sind

nur auf der DVD zu hören!

 

Wolfgang-Ko.

Gelsenkirchen

gedichte-guru@t-online.de

Wolfgang-Ko.

Gelsenkirchen

 

Möchtest Du eine DVD

an deine Lieben verschenken,

muss Du nur an den

Gedichte-Guru denken.

Wie sieht es aus mit

Gesundheitszeugnisse

Herr Minister Spahn,

schon mal daran gedacht???

 

Alle über 15 Liebesgedichte...

Natürlich auch zum hören,

habe ich für meine

Ehefrau Marion-Ko.

erdacht und zum Besten gebracht.

Diese sind verteilt auf

verschiedenen Unterseiten.

Meine 1200 Gedichte

und Erzählungen auf DVD,

kannst Du nirgenswo kaufen.

Eine Vervielfältigung bedarf

meiner schriftlichen Erlaubnis!"

Ich verweise auf das Urheberecht

Alle sind mein geistiges Eigentum

Wolfgang-Ko.

Ich habe ein Kind im Urlaub

vor dem Ertrinken gerettet!"

gedichte-guru@t-online.de

 

Charly und Emma...

Charly und Emma

haben sich gesehen

und es war um

beide gleich geschehen.

Sie schauten sich verliebt an

und eine große Freundschaft begann.

Charly ist ein starker Hundemann,

der seine Emma immer beschützen kann.

Emma ist auch ein Labbyhund,

sehr sportlich und gesund.

Wenn sie sich sehen, kann es nicht fassen,

können beide nicht von einander lassen.

Und wenn es Gott gut mit beiden meint,

sind sie noch lange vereint.

Copyright © 2018 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Liebe Suppenfreunde

Jeder Suppenfreund sie bestens kennt

und man sie Maggi-Suppe nennt.

Alle Kinder sind total

auf diese Suppe versessen,

wollen täglich nur

Suppen von Maggi essen.

Auf dem Einkaufszettel

steht ganz oben Maggisuppe geschrieben

weil alle Menschen diese

Herzhafte und Köstliche Suppe lieben.

Vor dem Hauptessen wie

sollte es anders sein,

schlürft man sich erstmal

ein Süppchen von Maggi rein.

Sogar mitten in der Nacht,

habe ich an mein Maggisüppchen gedacht.

Auch die Nachbarn tun es Kund,

Suppen von Maggi sind sehr Gesund.

Copyright © 2018 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Die helfende Hand...

Ein Badeurlauber lag am

Strand und war entspannt.

Plötzlich hörte er ein

Kind um Hilfe schreien.

Ein kleines Mädchen konnte

im Wasser nicht mehr stehen

und sah es auf und unter gehen.

Er sprang sofort ins Wasser hinein

und brachte es sicher an Land,

es war Gottes Wille,

ich war die helfende Hand.

Eine Mutter küsst mein Gesicht,

Du bist ein Engel,

das vergesse ich dir nicht.

Das ist eine wahre begebenheit.

Haben Sie Fragen, nicht verzagen,

den Gedichte-Guru fragen.

"Alle meine über 1200 eigenen

Gedichte und Erzählungen

sind von mir frei erfunden und erdacht,

was mich als Gedichte-Guru

so einzigartig macht"

Copyright © 2018 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Liebe Feuerwehr,

liebe Polizei

Ich habe an Sie gedacht

und ein Dankesgedicht

zu Papier gebracht.

Unsere Feuerwehr...

Ein jeder im ganzen Land sie kennt,

man sie Feuerwehr nennt.

Hat ein Feuer sich entfacht,

wird sofort an die Feuerwehr gedacht.

Alle hören dann

Tatü-Tata,

die roten Autos sind ruckzuck da.

Es weiß ein jeder Mann,

das man sich auf

diese Leute verlassen kann.

Ein jeder zieht vor

diesen Leuten seinen Hut,

was man Dankbar gerne tut.

Diese tollen Männer sind

für den Bürger da,

echt Klasse, einfach Wunderbar.

Im Himmel ist die erste Reihe frei,

für die Feuerwehr und die Polizei

Ich komme jetzt zum schluß

jeder weiß das man für die Feuerwehr

eine Rettungsgasse bilden muß.

Werden Gaffer erwischt das ist keine Frage,

ist der Führerschein weg für mehrere Jahre.

Copyright © 2019 by

Wolfgang-Ko.Gelsenkirchen

Gedichte-Guru

gedichte-guru@t-online.de

Weitererzählen bitte!"

 

Bergmannsglück

Mitten in der Nacht fiel

mir als Jugendlicher ein,

ich möchte in meinem

Berufsleben ein Bergmann sein.

Mein Vater sagte zu mir,

als Bergann bist Du

der grösste im Revier.

Refrain:

Ein Bergmann ist ein Mann,

auf den man sich

100% verlassen kann.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Ich meldete mich als Bergmann an

und mein Bergmannsleben begann.

Brauchte ich mal Hilfe,

musste ich nicht erzagen

und nur einen Kollegen fragen.

Er bot mir sofort

seine Dienste an,

so ist nun

mal ein Bergmann.

Refrain:

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Ein Bergmann ist ein Mann,

auf den man sich

100% verlassen kann.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Einer Bergmannsfamilie kannst

Du voll vertrauen und glücklich

in die Zukunft schauen.

Heute im Alter bin

ich ein glücklicher Mann,

der auf ein ausgefülltes

Berufsleben zurückblicken kann.

Refrain:

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Ein Bergmann ist ein Mann,

auf den man sich

100% verlassen kann.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Einer Bergmannsfamilie kannst

Du voll vertrauen und glücklich

in die Zukunft schauen.

Glück-Auf

 

Shampagne

Geschenk von Fielmann,

für mein tolles Gedicht

Gedichte-Guru

 

Fielmann,

das Brillenfachgeschäft

Eine Fielmann Brille zu tragen,

ist absolutes Wohlbehagen.

Wie sollte es anders sein,

kaufe meine Brillen

nur bei Fielmann ein.

Bei anderen zu kaufen

macht keinen Sinn,

ich gehe immer

zu Fielmann hin.

Da verkauft man

keine Brillenmasse,

sondern nur

echte Spitzenklasse.

Auch die Preise

sind der Hit,

da kommt keine

andere Firma mit.

Auf die Qualität

kann man vertrauen

und gelassen in

die Zukunft schauen.

Zu Fielmann zu gehen

das ist keine Frage,

kannst Du gehen alle Tage.

Das alle Mitarbeiter

super Freundlich sind,

weiß ein jedes Kind.

Eins möchte ich noch sagen,

werde nur eine Brille

von Fielmann tragen.

Mit freundlichem Gruß

an Sie und das gesamte Team

Copyright © 2019 by

Wolfgang-Ko.NRW

gedichte-guru@t-online.de

 

Slogan

Ob am Tag oder in der Nacht,

jeden Tag wird an den

Gedichte-Guru gedacht!"

Schmöckerecke

Wolfgang-Ko.Gelsenkirchen

gedichte-guru@t-online.de

Haben Sie Fragen, nicht verzagen,

den Gedichte-Guru fragen.

 

"Alle meine 1200 eigenen

Gedichte und Erzählungen

sind von mir frei erfunden und erdacht,

was mich als Gedichte-Guru

so einzigartig macht"

 

Fussball...

Den runden Ball ein jeder kennt,

man ihn einfach nur Fussball nennt.

In Stadt und Land, ist dieser Sport bekannt.

Statt dem Ball hinterher zu laufen,

sollte sich doch jeder einen eigenen kaufen.

Man sollte es nicht vergessen, auch alte

Männer sind auf Fussball total versessen.

Sind die Regeln einmal erklärt,

macht man meistens nichts verkehrt.

Mannschaften werden schon mal geschmiert,

was aber keinen so richtig Interressiert.

Schießt diese Mannschaft mal wieder ein faules Tor

rufen alle laut im Chor:

Schiri wir wissen wo dein Auto steht,

wenn das so weiter geht.

Das hat den Schiedtsrichter aber nicht erschreckt,

er hat sein Auto sicher versteckt,

das man es nicht gleich entdeckt.

Hat die Mannschaft dann man mal wieder gewonnen,

wird sich kräftig einen zur Brust genommen

Da ich absolut kein Fussballer bin,

macht der Sport für mich auch keinen Sinn.

Copyright © 2016 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Liebe Feuerwehr,

liebe Polizei

Ich habe an Sie gedacht

und ein Dankesgedicht

zu Papier gebracht.

Unsere Feuerwehr...

Ein jeder im ganzen Land sie kennt,

man sie Feuerwehr nennt.

Hat ein Feuer sich entfacht,

wird sofort an die Feuerwehr gedacht.

Alle hören dann

Tatü-Tata,

die roten Autos sind ruckzuck da.

Es weiß ein jeder Mann,

das man sich auf

diese Leute verlassen kann.

Ein jeder zieht vor

diesen Leuten seinen Hut,

was man Dankbar gerne tut.

Diese tollen Männer sind

für den Bürger da,

echt Klasse, einfach Wunderbar.

Im Himmel ist die erste Reihe frei,

für die Feuerwehr und die Polizei.

Ich komme jetzt zum schluß,

jeder weiß das man für die Feuerwehr

eine Rettungsgasse bilden muß.

Werden Gaffer erwischt das ist keine Frage,

ist der Führerschein weg für mehrere Jahre.

Copyright © 2019 by

Wolfgang-Ko.Gelsenkirchen

Gedichte-Guru

gedichte-guru@t-online.de

Weitererzählen bitte!"

 

Shampagne

Geschenk von Fielmann,

für mein tolles Gedicht

Gedichte-Guru

Fielmann,

das Brillenfachgeschäft

Eine Fielmann Brille zu tragen,

ist absolutes Wohlbehagen.

Wie sollte es anders sein,

kaufe meine Brillen

nur bei Fielmann ein.

Bei anderen zu kaufen

macht keinen Sinn,

ich gehe immer

zu Fielmann hin.

Da verkauft man

keine Brillenmasse,

sondern nur

echte Spitzenklasse.

Auch die Preise

sind der Hit,

da kommt keine

andere Firma mit.

Auf die Qualität

kann man vertrauen

und gelassen in

die Zukunft schauen.

Zu Fielmann zu gehen

das ist keine Frage,

kannst Du gehen alle Tage.

Das alle Mitarbeiter

super Freundlich sind,

weiß ein jedes Kind.

Eins möchte ich noch sagen,

werde nur eine Brille

von Fielmann tragen.

Mit freundlichem Gruß

an Sie und das gesamte Team

Copyright © 2019 by

Wolfgang-Ko.NRW

gedichte-guru@t-online.de

 

Slogan

Ob am Tag oder in der Nacht,

jeden Tag wird an den

Gedichte-Guru gedacht!"

Wolfgang-Ko.Gelsenkirchen

gedichte-guru@t-online.de

Haben Sie Fragen, nicht verzagen,

den Gedichte-Guru fragen.

 

"Alle meine 1200 eigenen

Gedichte und Erzählungen

sind von mir frei

erfunden und erdacht,

was mich als Gedichte-Guru

so einzigartig macht"

 

Fussball...

Den runden Ball ein jeder kennt,

man ihn einfach nur Fussball nennt.

In Stadt und Land, ist dieser Sport bekannt.

Statt dem Ball hinterher zu laufen,

sollte sich doch jeder einen eigenen kaufen.

Man sollte es nicht vergessen, auch alte

Männer sind auf Fussball total versessen.

Sind die Regeln einmal erklärt,

macht man meistens nichts verkehrt.

Mannschaften werden schon mal geschmiert,

was aber keinen so richtig Interressiert.

Schießt diese Mannschaft mal

wieder ein faules Tor

rufen alle laut im Chor:

Schiri wir wissen wo dein Auto steht,

wenn das so weiter geht.

Das hat den Schiedtsrichter

aber nicht erschreckt,

er hat sein Auto sich

her versteckt,

das man es nicht gleich entdeckt.

Hat die Mannschaft dann

man mal wieder gewonnen,

wird sich kräftig einen zur Brust genommen

Da ich absolut kein Fussballer bin,

macht der Sport für mich auch keinen Sinn.

 

Copyright © 2016 by Wolfgang-Ko.NRW

Die Gedichte-Guru-Partei...

Alle Vier Jahre, das ist jedem klar

sind die Parteienwahlen mal wieder da.

Wähle doch die Gedichte-Guru-Partei,

dann bist Du auch dabei.

Bei dieser Partei das finde ich toll,

lügt dir keiner die Jacke voll.

Auf andere Parteien,

ich weiß nicht

wie die alle heißen,

kann man drauf schauen.

Bei dieser Partei

gibt es einen Mann,

der nicht nur

Märchen erzählen kann.

Wie dem auch sei,

bitte wähle seine Partei.

Ich komme jetzt zum Schluss,

Du weiß jetzt wo Du

dein Kreuzchen machen muss.

Trete ein für Gerechtigkeit

und Frieden auf dieser Welt

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

DNA für Hunde...

In der Frühschoppenrunde

fiel jemanden ein,

eine DNA für Hunde müsste mal sein.

Dieser Geistesblitz ist kein Witz.

Eine Stadtverwaltung gab zu verstehen,

mit den Hundehaufen kann

es so nicht weitergehen.

Diese Äußerung wurde im TV gebracht,

die Welt darüber lacht,

wer genau hat sich

das nur ausgedacht.

Der Name ist bekannt,

wird aber hier nicht genannt.

Tonnenweise Kotproben werden eingesammelt,

und analisiert, mal sehen was damit passiert.

200 Euro

wird dem Halter aus der Tasche gezogen,

die Geschichte ist aber nicht gelogen.

Schlauheit kann vergehen,

Dummheit bleibt länger bestehen.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Der Fleckenmann...

Strahlend weiße Wäsche zu haben,

ich weiß es ganz genau,

ist der Wunsch einer jeden Frau.

Sind Kleidungsstücke stark verschmutzt,

man den Fleckenmann benutzt.

Gerade bei Bremsspuren

meisten zwischen die Beine,

Du weiß was ich meine.

Auch jeder andere Fleck,

ist Ruck-Zuck weg.

Der Fleckenmann das ist der Hit,

da kommt kein anderes Waschmittel mit.

Ich erzähl hier keinen Scheiß,

dann bekommt

alles wieder weiß.

Hier mache ich erstmal Schluß,

Du weißt welches

Waschmittel man benutzen muss.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Verlorenes Kind...

Heute Morgen bin ich aufgewacht

und habe sofort an dich gedacht.

Mir war sofort klar,

mein Junge ist nicht mehr da.

Hatten oft Streit,

keiner war zu Kompromissen bereit.

Hast deine Drohung wahrgemacht

und Abends noch gelacht.

Hast deinen Papa verlassen,

ich kann es nicht fassen.

Mein Kind, lebe in deiner Welt,

die nur Glück für dich bereithält.

In Liebe: Dein Papa

Copyright © 2015 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Der Totkranke...

Abends hat er noch

gelacht und Witze gemacht

und nicht an sein Ende gedacht.

Der Tod klopft an seine Tür,

komm Mensch und folge mir.

An seinem Totenbett

hat niemand gesessen,

man hat ihn einfach vergessen.

Keiner will es verstehen,

das wir den Weg alle mal gehen.

Viele schlafen sanft und friedlich ein,

der Tod wird aber nicht schrecklich sein.

Verlassen wir diese Erdenwelt

ist eine neue Welt für dich schon bestellt.

Das Leben ist ein kommen und gehen,

keiner wird es je verstehen,

wenn wir auf die letzte Reise gehen.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Untote...

In einem fernen Land,

der Name wird hier nicht genannt,

sind sie als Untote bekannt.

Sie steigen Nachts aus dem Grab,

was kein Bürger so mag.

Alle tragen ein weisses Gewand

und haben ein Beil in der Hand.

Im Dorf klopfen sie an jede Tür

und sprechen ganz verworren zu dir.

Mensch lasse mich herein,

ich will bei dir sein.

Untote haben sich auf den Weg gemacht,

das passiert aber nur in der Nacht.

Viele Graber wurden jetzt geschlossen

und mit Beton zugegossen.

Seitem ist der Spuk vorbei

und keiner fürchtet sich mehr

vor dieser schrecklichen Hexerrei.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Urnenträger...

Viele Jahre war er

schon auf dieser Welt,

keiner hat sich zu ihm gesellt.

Niemand reichte ihm die Hand,

hier im Erdenland.

Er wurde verhöhnt und verlacht,

das hat im schwer

zu schaffen gemacht.

Freud und Leid, hat man

nicht mit ihm geteilt,

keiner war zu Freundschaft bereit,

Frust macht sich bei ihm breit.

Auf dieser Welt bist Du aber nicht allein,

auf deinem letzten Weg werden

zwei Urnenträger bei dir sein.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Dicke Backen...

Mitten in der Nacht hat mein Hund

mich um den Schlaf gebracht.

Er machte ganz dicke Backen,

ich glaube er muss mal kacken.

Es war kurz nach drei und die

Nacht war für mich vorbei.

Er kann es kaum erwarten,

will gleich mit mir zum Gassi starten.
Kaum vor der Tür, ich war entsetzt,

hat er einen Pferdeschiss hingesetzt.

Dann hat er noch

alle Bäume angepullert,

und noch lange gestrullert.

Glaube mir aber ist nicht,

es nur ein Hunde-Gedicht.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Bellen....

Zum Bellen in der Mittagszeit,

ist mancher Hund zum bellen gern bereit.

Er stürmt bellend aus dem Haus und

kläfft alle Konkurenten aus.

Er ist nun mal der Chef hier, im Revier.

Seinen Namen brauche ich nicht zu nennen,

alle Leute ihn schon kennen.

Nähern sich fremde Leute unserem Haus,

bellt er sie erstmal kräftig aus.

Von Herrchens-Homepage man ihn kennt,

man ihn Charly den Starken nennt.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Leinenpflicht...

Viele Hundehalter begreifen

es immer noch nicht,

bei uns im Land besteht die Leinenpflicht.

Hunde laufen locker neben Herrchen

oder Frauchen her, auch

im dichten Strassenverkehr.

Da und dort, Giftköder

liegen an jedem Ort.

Hat ein Hund etwas Fressbares entdeckt,

wird das gleich aufgeschleckt und verreckt.

Sehe es entlich ein, Leinenpflicht muss sein.

Nehme deinen Hund immer an die Leine,

Du weiss was ich meine.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Eseldame Emma und Eselkind Paul

Bei uns im Zoo brachte vor kurzem

eine Eselin einen kleinen Esel zu Welt.

Sofort leckte die Mama den kleinen

Eselmann von vorne bis hinten trocken.

Sie ermunterte ihn dadurch aufzustehen,

was ihm nach kurzer Zeit auch gelang.

Durch IA-IA-IA gab sie Ihm zu verstehen,

hänge dich an meine Zitzen dran,

dann wirst du auch ein großer Eselmann.

Alle lieben diesen Eselmann der so schön

IA-IA sagen kann.

Besuchen kannst Du ihn nur bei uns

im Zoo und sonst nirgentwo.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Waisenkind...

Viele Kinder werden geboren in eine Welt,

wurden von ihren Eltern einfach nicht bestellt.

Auch ein kleines Mädchen wurde abgegeben,

hatte bei den Adoptiveltern kein schönes Leben.

Zuneigung hat sie nie bekommen,

dass hat ihr den Lebensmut genommen.

Liebe hat ihr keiner gegeben,

das veränderte massiv ihr Leben.

Keiner gab ihr Mut und Kraft,

das hat sie Seelisch nicht mehr geschafft.

Man behandelte sie wie eine graue Maus,

dass löste bei ihr schwere Depressionen aus.

In ihrer verzweifelten Not,

wünschte sie sich nur noch den Tot.

Sie hielt den Abschiedsbrief

noch ganz fest in der Hand,

worauf sie nur schrieb:

"Keiner hatte mich lieb!"

Das hatte eine Frau geschrieben,

der D-Zug kam morgen,s um 1/2 7h

Copyright © 2014 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Einsames Glück...

Lange Zeit war ich allein,

durfte nicht glücklich sein.

Alleine sein ist ein schweres Los,

nicht jeder Mann, damit umgehen kann.

Refrain:

Lebe auf der Strasse der Einsamkeit,

bin zum neuem Glück aber gerne bereit.

Wo ist die Frau die mich liebt

und mir Liebe und Hoffnung gibt.

Ich reiche dir die Hand,

für Fahrt ins Liebesland

Rufe die MutterGottes an,

ob Sie mir nicht da helfen kann.

Eine Frau trat in mein Leben ein,

muss jetzt nicht mehr alleine sein.

Die Frau steht immer noch zu mir,

Heilige Maria Mutter

Gottes, ich danke dir.

Refrain:

Lebe auf der Strasse der Einsamkeit,

bin zum neuem Glück aber gerne bereit.

Wo ist die Frau die mich liebt

und mir Liebe und Hoffnung gibt.

Ich reiche dir die Hand,

für Fahrt ins Liebesland.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Bild der Frau...

Viele Frauen wissen es ganz genau,

kaufen nur Bild der Frau

Andere Zeitungen zu kaufen

macht keinen Sinn,

da steht meistens

nur Werbung drinn.

Fachgerechte Angebote

bietet man dir da an,

da wiedersteht keine Frau

und auch kein Mann.

Wer hätte das gedacht,

einmal die Woche

wird sie auf den Markt gebracht.

Ein Euro 30 legst Du an,

bei Bild der Frau sich man

bestens Informieren kann.

Leute seit schlau, kauft

regelmässig Bild der Frau.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Tierarztbesuch...

Wenn ich mein Portomonee

mal wieder nicht tragen kann,

melde ich mich beim Tierarzt an.

Ist der Hund auch Gesund, um

zum Tierarzt zu gehen

braucht man keinen Grund.

Zwei mal die Woche gehe ich dort hin,

ich schon fester Stammkunde bin.

Krank ist mein Bello aber nicht,

er macht aber so ein krankes Gesicht.

Da wird etwas erzählt und gelacht, was meine

Geldbörse automatisch schlanker macht.

Dann wird sein Fell mit Creme eingerieben

und Tabletten werden auch noch aufgeschrieben.

In zwei Tagen das ist doch klar, bin ich wieder da.

Die hohen Rechnungen sind jedesmal ein Schock,

bin dann Reif für den Menschendoc.

Hast Du mal wieder Geld zu verschenken,

muss Du nur an deinen Tierarzt denken.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Kampfziegen Leo und Theo.

Ein Märchen..

Leo und Theo sind zwei

Kampfziegen und Brüder.

Sie wurden von einem Bauer als Baby

gefunden und mit nach Hause genommen.

Sie wuchsen schnell heran und sind

sehr aufmerksam und bewachen das Haus.

Mit ihren spitzen Hörnern sehen

sie echt gefährlich aus.

Zu Kindern sind Leo

und Theo aber sehr lieb.

Beide drehen Abends ihre Runde

bis in die frühe Morgenstunde.

Diebe lasst es euch eine Warung sein,

ins Haus kommt hier Keiner rein.

Sollten sie jemanden sehen fangen sie gleich zu

Meckern an, was kein Einbrecher ertragen kann.

Mäh, mäh, mäh geht es dann die halbe

Nacht bis Morgens um Acht.

Nach getanener Arbeit trotten Sie

wieder nach Haus und

ruhen sich erstmal aus.

Abends sind sie wieder da,

Leo und Theo das Brüderpaar.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Bist Du auch ein Gruffti?" ;-)))

Heute ein Gruffti zu sein

ich sage es ohne Hohn,

gehört einfach zum guten Ton.

Es weiß ein jeder Mann,

man zieht sich ganz schwarz an.

Auch eine Gruffti-Frau,

kennt die Anzugsordnung ganz genau.

Und noch ein paar Ringe im Ohr,

dann kommt man sich richtig Gruffti vor.

Unzählige Dosen Bier in die Taschen,

dann hat man was zum naschen.

Zum Friedhof ist es nicht sehr weit,

Freude macht sich unter den Grufftis breit.

An den Grabstellen wird gesungen und gelacht,

was den Grufttis gute Laune macht.

Sind alle abgefüllt ist die Party aus

und die Grufftigemeinde

wackelt zufrieden nach Haus.

Es ist aber Sonnenklar,

Morgen sind alle wieder da.

So eng sollte man es aber nicht sehen,

ist nur als Spass zu verstehen.

Copyright © 2015 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Gipfelstürmer...

Einmal im Leben einen Berg zu besteigen,

war schon immer mein Traum.

In Wuppertal-Elberfeld gibt es

ein riesiges Bergmassiv (Höhe-104 Meter)

Ich als Flachlandtiroler werde den als

erster erklimmen und mich im Buch

der Superbergsteiger eintragen.

Diese Tour wurde von

mir von langer Hand geplant.

15 Lastenträger

und 6 Maultiere für meine

Ausrüstung waren schon bestellt

und ab geht es mit der Schwebebahn

zu dem sagenumworbenen Felsmassiv.

Bei dem Versuch alles in die Schwebebahn

einzuladen, gab es grosse Probleme.

Man verweigerte uns den Zutritt mit der

Begründung, die Bahn sei für

solche Lasten nicht ausgelegt.

Auch proteste halfen nichts

und so zogen wir durch

Wuppertal wieder nach Hause.

Einen Gipfel zu erstürmen

kommt für mich nicht

mehr in Frage, nicht heute

und die andere Tage.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Pup und Püpchen...

In unserem Zoo wurden vor kurzem

zwei Affenkinder geboren.

Sie heißen Pup und Püpchen.

Alle Kinder sind von beiden begeistert.

Regelmässig werden beide von

vielen Kindern und Erwachsenen besucht.

Natürlich wird auch jede menge Spielzeug

mitgebracht, womit beide gerne spielen.

Die Affenmama, passt sehr gut auf beide auf.

Nach der ganzen spielerei sind beide

sehr Müde und legen sich in ihr Kuschelbett.

So ziehen die Jahre ins Land

und wenn sie nicht gestorben sind,

dann Leben sie noch heute.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Eine alte Frau spricht

In einer manch Schlaflosen Nacht,

habe ich über mein Leben nachgedacht.

Ich habe Angst vor dem Tod,

der mir in kürze bald droht.

Bin einsam verlassen und allein,

keiner will mehr bei mir sein.

Warum bin ich überhaupt auf dieser Welt,

wenn keiner zu mir hält.

Keiner sagte zu mir, ich hab dich lieb

und bei mir blieb.

Wünsche mir einen lieben Mann,

dem ich meine Hand reichen kann.

Und sollte nicht bald etwas geschehen,

werde ich einsam und allein

auf die unbekannte Reise gehen.

Man ist sehr schnell Tod,

wer weiß, was einem dann droht.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Ewige-Treue...Liebesgedicht

für meine Ehefrau Marion-Ko.

Ich nehme die Hand meiner Ehefrau

Marion und verspreche ihr jeden

Tag aufs neue, ewige Treue.

Ich bin in meine Frau sehr verliebt

und freue mich das es sie gibt.

Auf dich kann ich bauen

und dir voll vertrauen.

Mein Eheversprechen,

werde ich niemals brechen.

Kann ich mal einen

Tag nicht bei dir sein,

fühle ich mich

verlassen und allein.

Deine Liebe macht mich stark, jeden Tag.

Du weiß immer weiter auf unserer Eheleiter.

Seit etlichen Jahren hälst Du mir die Treue,

das beweist Du mir jeden Tag aufs neue.

Ich weiß es ganz genau, Du bist eine tolle Frau.

Und mag die Welt auch untergehen,

ich werde immer zu meiner Marion stehen.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Unsere Bundeskanzlerin

Angela Merkel...

wurde von mir mit Eichenlaub

am Bande ausgezeichnet"

Hallo ich bin Eure Angela,

ich bin im ganzem Land

als Bundeskanzlerin bekannt

und hole alle

Flüchtlinge ins Land.

Lasst noch viele

zu uns kommen,

das wird von

niemanden übel genommen.

Ich bin 100% Sozial eingestellt,

so kennt man mich in der ganzen Welt.

Das schaffen wir war mal der Hit,

da kommt keine andere Pfrase mit.

Das Bundesverdienstkreuz am Bande

wird mir bald Ehrenvoll umgehängt,

damit mein Volk noch lange an mich denkt.

Reiche allen Flüchtlingen die Hand,

Willkommen in unserem Land.

Copyright © 2014 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Rosen für meine Ehefrau-Marion-Ko.

Täglich an meine Frau ich denk

und ihr regelmässig Rosen schenk.

Heute habe ich mal wieder an sie

gedacht und Rosen mitgebracht.

Ich habe sie in der Wohnung versteckt,

damit Sie sie nicht gleich entdeckt.

Ich habe meine Frau immer geliebt,

weil sie mir Liebe

und Geborgenheit gibt.

Auf Sie kann ich bauen

und ihr voll vertrauen.

Was in einem

Leben auch geschah,

mein Schatz war

immer für mich da.

Manche Frauen gehen

einfach fort, ohne ein Wort.

Und mag die Welt auch untergehen,

zu meiner Frau werde ich immer stehen.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Der Gedichte- Guru-Song

Man kennt mich,

man kennt mich nicht,

man lisst mich,

man lisst mich nicht.

Er ist aber allen Bekannt,

im Gedichte-Guru-Land.

Refrain:

Alle seine Fans kennen in hier,

den Schalker Junge aus dem Revier.

Wolfgang ist der Gedichte-Guru-Mann,

der so tolle Gedichte erzählen kann.

Alle seine Fans wie sollte es anders sein,

sind im Gedichte-Guru-Fanverein.

Wolfgang ist der Gedichte-Guru-Mann,

der so tolle Gedichte erzählen kann.

Er ist ein ganz normaler Mann,

den man nicht als Guru erkennen kann.

Er ist bekannt in Stadt und Land,

jeder möchte schütteln seine Guru-Hand.

Refrain:

Alle seine Fans kennen in hier,

den Schalker Junge aus dem Revier.

Wolfgang ist der Gedichte-Guru-Mann,

der so tolle Gedichte erzählen kann.

Alle seine Fans wie sollte es anders sein,

sind im Gedichte-Guru-Fanverein.

Wird er auf der Strasse gesehen,

ich kann es gut verstehen,

seine Fans können es nicht

lassen, ihn anzufassen.

Gedichte-Guru erteile

mir deinen Segen,

auf all meinen Wegen.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

278 Gedichte und Erzählungen

auf dieser Seite...

Unser Hund Charly...

Vor 8 Jahren kamst du auf diese Welt,

warst für eine ganz liebe Familie bestellt.

Sie nahmen mich zärtlich in den Arm,

mein Hundeherz schlug wie wild Alarm.

Liebe schenken Sie mir jeden Tag,

ich mein Frauchen und Herrchen sehr mag.

Man mich überall kennt,

und Charly den starken nennt.

Mache ich mal Wau-Wau,

wissen alle genau,

das ich mal wieder Online bin.

Belle mal da und hier,

bin der Charly aus dem Revier.

Andere Hunde hatten nicht so viel Glück,

bleiben einsam und verlassen im Tierheim zurück.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

Wolfgang-Ko.Schriftsteller

1200

Gedichte und Erzählungen...

Wer hätte das gedacht,

der Gedichte-Guru hat

1200

Gedichte und Erzählungen

zu Papier und zum besten gebracht."

Du muss nur eine DVD

von ihm verschenken

und deine Lieben werden noch lange

an den Gedichte-Guru denken.

Ich danke Ihnen für ihr Vertrauen

und immer positiv in

die Zukunkt schauen.

 

Nr.1 Fensterkucker...

Fensterkucker, ich weiß es ganz genau

machen sich durch Fensterkucken schlau.

Kaum sind sie aus dem Schlaf erwacht,

wird sich auf den Weg zum Fenster gemacht.

Natürlich lauschen sie auch an der Wand,

ist doch immer sehr interressant

und hören dann ihre eigene Schand.

Nicht nur Männer besonders Frauen,

regelmäßig aus dem Fenster schauen.

Sogar mitten in der Nacht,

wird an Fenstkucken gedacht.

Tratschen dann über alle Leute her,

das fällt Fensterkucker garnicht schwer.

Fensterkucken kommt für mich nicht in Frage,

nicht heute und die anderen Tage.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

Nr.2 Hundedoc...

Ist dein Hund mal krank,

ist das für dich ein Schock,

bringst in gleich zum Hundedoc.

Fragst dann diesen netten Mann,

ob er deinem Bello nicht helfen kann?

Dieser Gang fällt jedem Hundehalter schwer,

hast anschließend keine Kohle mehr.

Er erklärt dir alle Krankheiten ganz genau,

macht mich als Halter erstmal schlau.

Dein Hund hat Flöhe, Milben und Zecken

muss dich da aber nicht erschrecken.

Er verschreibt dir alle möglichen Tabletten,

das finde ich toll, die ihm dann helfen soll.

Alles was er sagt glaube ich diesem Mann,

der doch so gut beraten kann.

Alle Aperate wendet er noch an, damit er

die Rechnung etwas höher schrauben kann.

Zwei mal die Woche soll ich dann vorbeikommen,

da wird mir noch der letzte

Euro aus dem Portomonee genommen.

Die Rechnungen sind für mich immer ein Schock,

bin jetzt reif für den Menschendoc.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Nr.3 Motorrad-Club...

In jeder Stadt und in jedem Land,

sind diese Clubs bekannt.

Es sind harte Männer mit ihren Maschinen,

man sieht sie lieber von Fern,

haben aber im Herzen einen weichen Kern.

Es weint ein jeder Rockermann,

hören sie sich meine traurigen Gedichte an.

Vor kurzen ist wieder einer von ihnen

gegen einen Baum geknallt und war sofort Tod,

sein Lebenslicht erlosch im Morgenrot.

Man sollte nicht meinen,

Männer könnten nicht weinen.

Du wirst es jetzt verstehen,

man sollte Rocker mit anderen Augen sehen.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Nr.4 Ein Engel in Menschengestalt...

Bin ich mal krank,

bist Du gleich da...

Gott sei Dank.

Stehst mir immer zur Seite

egal was auch geschied,

Tina mein Schatz,

ich habe dich lieb.

Lina ich Danke dir,

Du Engel aus dem Revier.

Bist immer für mich da,

Lina, Du bist einfach Wunderbar.

Auf meine Tina kann ich bauen,

und ihr vertrauensvoll

in die Augen schauen.

Auch anderen Leuten

bietet sie Ihre Hilfe an,

auch in einer schwierigen Zeit,

ist sie zum helfen immer bereit.

Im Himmel wer hätte was anderes gedacht,

wird für Lina in der erste Reihe Platz gemacht.

In Liebe deine Mama

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.

 

Nr.5 Moderne-Sklavenschaft...

Über dieses Thema habe ich nachgedacht

und einige Zeilen zur Papier gebracht.

In der heutigen Zeit, sind einige

Bürger zum Ehrenamt bereit.

Ehrenamtliche bei sich denken:

Werde meinen Mitbürgern

Liebe und Freude schenken.

Es macht bei vielen die Runde,

bekomme noch 1 Euro 50 die Stunde.

Für diesen Kurs ich kann es nicht fassen,

bleibt aber jedem selbst überlassen.

Der eine oder andere lacht,

das ist doch moderne Sklavenschaft.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Nr.6 Henki und Penki---Ein Märchen...

Henki und Penki sind gute Geister,

die lieben Kinder jeden Wunsch erfüllen.

Sie kommen aber nur zu Kindern,

die artig zu Bett gehen und nicht rumbrüllen.

Wenn diese ganz lieb sind,

dürfen sie sich etwas wünschen.

Diese Wunsch, geht dann sofort in Erfüllung.

Wenn Kinder zur Schlafenszeit nicht

ins Bett gehen wollen,

schweben Henki und Penki

durch den Raum und geben

fürchterliche laute von sich

und Wünsche werden auch nicht erfüllt.

Gr...Gr...Gr...

Also Kinder seit lieb und

hört auf Eure Eltern.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Nr.7 Frühlingserwachen...

Der Winter ist vorbei und dann ist es

wieder soweit, es beginnt die Blumenszeit.

Jeder auf meine Blumentöpfe schaut,

werden in Reihe auf dem Balkon aufgebaut.

Winterblumen sind zerschlissen,

werden in die Tonne geschmissen.

Mein Balkon soll der Schönste sein,

pflanze ich noch kleine Bäumchen ein.

Mein Blumenherzchen lacht,

habe ich mal wieder alles toll gemacht.

Gehst Du zur einer Frau,

vergesse nicht die Rosen,

den mit Rosen lässt sich leichter kosen.

Willst Du nur Kissen, denke an Narzissen.

Ich kaufe immer einen Straus Wicken.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Nr.8 Die Miete...

Meine Miete zu zahlen kann ich nicht mehr,

deshalb frage ich mal bei meiner Hausbank an,

ob sie mir da mal kurzfristig helfen kann."

Richtig zu arbeiten, dazu habe ich keine Lust,

bringt nur Ärger und Frust.

Mit Arbeiten ich will es mal so sagen,

können sich doch andere rumplagen.

Frage mal beim Arbeitsamt an,

ob ich nicht schon in Rente gehen kann?"

Meine Frau hat auch keine Arbeit mehr,

ohne Kohle ist das Leben ganz schön schwer.

Sozialhilfe zu beantragen sehe ich garnicht ein,

ich will ja nicht ein Sozialempfänger sein.

Als Rentner mache ich mir keine Sorgen,

nicht heute und auch nicht Morgen.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Nr.9 Lärm, Gestank und Krach...

Über Autolärm der fürchterlich kracht,

wird in keinster Weise nachgedacht.

Autoabgase werden von Nachbarn tolerriert,

was mich ein wenig irritiert.

Wenn Hunde bellen, oder ein Kind weint

mal mitten in der Nacht, wird das

gleich zur Anzeige gebracht.

Im Winter werden im

Flur Fenster aufgerissen

und Türen werden laut zugeschmissen.

Wem Lärm stört, das sage

ich mal ganz verwegen,

der sollte sich auf den Friedhof legen.

Manche Nachbarn sind voller Haß und Neid,

sind aber zu Gemeinheiten immer bereit.

Ich komme jetzt zum Schluss,

weil meine Meinung nicht entlos sein muss."

Das trifft aber nicht zu auf jeder Mann,

wem der Schuh passt, der zieht in sich an.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Nr.10 Hypnose...

Hypnose ist für ein jeder Mann,

die man leicht erlernen kann.

Meldest dich bei einem 2 Tage Kursus an

und schon bist Du ein Hypnosemann.

Hast Du diesen Kurus absolviert,

man dir gratuliert,

und dich sofort arangiert,

das ist 100 % Garantiert.

Deine Fans applaudieren und rufen Hurra,

der Hypnose-König ist wieder da.

Wie sollte es anders sein,

habe einen eigenen Fan-Verein.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Nr.11 Handywahn...

In unserem Haus wohnt ein Mann,

der ohne sein Handy nicht Leben kann

und auch seine Frau, ich weiß es ganz genau,

kloppt sich auch dem Ding die Finger blau.

Auch seine Blagen so ein Handy haben,

ist ja nicht schwer zu tragen.

Man geht mit der Zeit,

ist zum telefonieren immer bereit.

Dann noch ein Spielchen am Abend und

in der Morgenstund hält den Geist gesund.

Ein iPat wird sich auch noch umgehängt,

bekam man doch zu Weihnachten geschenkt.

Wenn man Nachts mal aufwacht,

wird sofort an das Handy gedacht

und die E-Mails werden parat gemacht.

Auch auf der Strasse

klebt das Ding am Ohr,

ich käme mir das richtig blöde vor.

Ich sehe es aber ein,

keiner möchte mehr

ohne sein Handy sein.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Nr.12 "Liebesgedicht...

Ich sah dich im Abendlicht,

siehst aus wie ein Engelsgesicht.

Ich ging auf dich zu

und es funkte im nu

Ich nehme dich fest in den Arm

und halte dich an

meinem Herzen warm.

Refrain:

Wir tanzten bis tief in die Nacht,

haben nicht an Morgen gedacht.

Wollen nicht an Morgen denken,

und uns ewige Liebe schenken.

Wir halten uns zärtlich im Arm

und unsere Herzen schlagen Alarm

Ewige Treue versprechen

wir uns aufs Neue.

Refrain:

Wir tanzten bis tief in die Nacht,

haben nicht an Morgen gedacht.

Wollen nicht an Morgen denken,

werden uns ewige Liebe schenken.

Copyright © 2016 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Nr.13 "Mein Engel...

Engel stehen am Himmelszelt

und wachen über die Erdenwelt.

Du tratest als Engel in mein Leben ein,

möchte nie mehr ohne meinen Engel sein.

Refrain:

Du bist ein Engel der über micht wacht,

bist ein Engel der mich glücklich macht.

Engel, Du bist immer bei mir,

mein Engel ich danke dir.

Bin auf Erden ein ausgeglichener Mann,

der sich auf seinen Engel verlassen kann.

Engel, Du warst immer für mich da,

egal was auch immer geschah.

Refrain:

Du bist ein Engel der über micht wacht,

bist ein Engel der mich glücklich macht.

Engel, Du bist immer bei mir,

mein Engel ich danke dir.

Copyright © 2016 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Nr.14 "Engelsgesicht...

Auf auf einer Party habe ich dich gesehen

und es war gleich um mich geschehen.

Mit deinen blauen Augen schautest du mich an,

denen man einfach nicht wiederstehen kann.

Refrain:

Du bist mein Glück mein kleiner Engel,

ich lasse dich niemals allein.

Wenn andere dich verlassen,

ich werde immer bei dir sein.

Wir haben getanzt und gelacht,

haben nicht an Morgen gedacht.

Ich nehme dich ganz zärtlich in den Arm,

mein Herz schlägt wie wild Alarm.

Refrain:

Du bist mein Glück mein kleiner Engel,

ich lasse dich niemals allein.

Wenn andere dich verlassen,

ich werde immer bei dir sein.

Heute sind wir immer noch zusammen

mein kleines Engelsgsicht,

sogar in meinen Träumen

denke ich immer an dich.

Wir halten uns ewig die Treue,

das beweisen wir uns täglich aufs Neue.

Refrain:

Du bist mein Glück mein kleiner Engel,

ich lasse dich niemals allein.

Wenn andere dich verlassen,

ich werde immer bei dir sein.

Copyright © 2016 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Nr.15 "Ewiges-Glück...

Als ich dich auf der Strasse sah,

da war mir klar, du wirst mein

kann nicht ohne dich sein.

Refrain:

Komm mein Schatz tanz mit mir

ich reiche dir die Hand,

Tanze die ganze Nacht mit dir

in ein Märchenland.

Ewiges Glück schenkst du mir,

dafür danke ich dir.

Ich tanze die ganze Nacht mit dir

wir haben geweint und gelacht

bis tief in die Nacht

hast mich glücklich gemacht.

Refrain:

Komm mein Schatz tanz mit mir

ich reiche dir die Hand,

Tanze die ganze Nacht mit dir

in ein Märchenland.

Ewiges Glück schenkst du mir,

dafür danke ich dir.

Du bist immer für mich da,

egal was auch geschah,

auf dich kann ich immer bauen

und dir auf ewig vertrauen.

Refrain:

Komm mein Schatz tanz mit mir

ich reiche dir die Hand,

Tanze die ganze Nacht mit dir

in ein Märchenland.

 schenkst du mir,

dafür danke ich dir.

Copyright © 2016 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Nr.16 "Reiche mir die Hand...

In einer verträumten Nacht,

hat mein Herz nur an dich gedacht.

Unsere Liebe wird nie vergehen,

werden immer zu einander stehen.

Refrain:

Reiche mit deine Hand

und fliege mit mir ins Himmelsland.

Und wenn es Gott gut mit uns meint,

sind wir auch im Himmel vereint.

Die Jahre vergehen wie der Sturm im Wind,

wir aber immer noch zusammen sind.

Alle Menschen sollen sehen,

das wir uns immer noch gut verstehen.

Refrain:

Reiche mit deine Hand

und fliege mit mir ins Himmelsland.

Und wenn es Gott gut mit uns meint,

sind wir auch im Himmel vereint.

Erinnern uns gerne daran,

wie unsere Liebe begann.

Und sollte uns nichts Böses geschehen

wird es immer so weiter gehen.

Refrain:

Reiche mit deine Hand

und fliege mit mir ins Himmelsland.

Und wenn es Gott gut mit uns meint,

sind wir auch im Himmel vereint.

Copyright © 2016 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Nr.17 Hundehasser...

Wie jeden Morgen in

der frühen Morgenstunde,

mache ich mit

Charly meine Gassirunde.

Was ich da und dort entdeckt,

hat mich sehr erschreckt.

Giftköder wurden ausgelegt

das kann ja wohl nicht sein,

was ist das nur für ein perverses Schwein?"

Sollte dein Hund davon fressen,

kann du ihn für immer vergessen.

Wenn Du etwas siehst

schreibe mich bitte an,

damit ich es sofort den

Hundefreuden mitteilen kann.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Nr.18 Geisterstunde...

Auf unserem Friedhof gibt es einen Geist,

der nachts um die Gräber schleicht.

Er trägt ein weißes Gewand

und hält ein weißes Licht in der Hand.

Sein knochiges Gesicht schaut dich an

das man sich erschrecken kann.

Es ist der Totengräbermann,

der einem schon Angst einjagen kann.

Er dreht jede Nacht seine Runde,

bis in die frühe Morgenstunde.

Meistens so gegen 3 Uhr

ist der Spuk dann vorbei.

Ein jeder wird es verstehen,

man sollte Nachts nicht

auf den Friedhof gehen.

Geister gibt es aber nicht,

ist nur ein Geistergedicht.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Nr.19 Mein Geburtstag...

Wie jedes Jahr, ist

mein Geburtstag wieder da.

Meine Familie hat ma

wieder an mich gedacht

und viele Geschenke mitgebracht.

Mein Mann nahm mich in den Arm,

küsste mein Gesicht und

schenkte mir ein Liebesgedicht.

Mein Mann ist ein toller Mann,

auf den man sich verlassen kann.

Er sagte mir:

Wenn alle von dir gehen,

ich werde immer zu dir stehen.

In Liebe dein Ehemann Wolfgang

 

Nr.20 Liebesgedicht..

Ich sah dich im Abendlicht,

siehst aus wie ein Engelsgesicht.

Ich ging auf dich zu

und es funkte im nu

Ich nehme dich fest in den Arm

und halte dich an

meinem Herzen warm.

Refrain:

Wir tanzten bis tief in die Nacht,

haben nicht an Morgen gedacht.

Wollen nicht an Morgen denken,

und uns ewige Liebe schenken.

Wir halten uns zärtlich im Arm

und unsere Herzen schlagen Alarm

Ewige Treue versprechen

wir uns aufs Neue.

Refrain:

Wir tanzten bis tief in die Nacht,

haben nicht an Morgen gedacht.

Wollen nicht an Morgen denken,

werden uns ewige Liebe schenken.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Nr.21 Die ersten Falten...

Treten die ersten Falten auf,

nimmt das älter werden seinen Lauf.

Man bekommt nicht

nur Falten im Gesicht,

hinzu kommen noch Rheuma und Gicht.

Oh Graus, dann fallen

einem noch die Haare aus.

Das laufen fällt dir plötzlich schwer

und mit der Potenz klappt es auch nicht mehr.

Mit Geld kann man sich zwar besaufen,

aber sich nicht die ewige Jugend kaufen.

Das hälst Du ja im Kopf nicht aus,

so ist nun mal der Lebenslauf.

Darüber mache ich mir keine Sorgen,

denke an heute und nicht an Morgen.

Copyright © 2016 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Nr.22 Schaschlik...

Schaschlik am Spieß und

dazu eine Portion Grieß.

Schlägt nicht auf den Magen,

kann ein jeder gut vertragen.

Was mancher nicht so mag,

ist Rotkohl mit grünen Salat

und als Nachtisch Quark.

Schaschlik das ist keine Frage,

kannst du genießen alle Tage.

Nach dem Essen sollte man

ein Bierchen nicht vergessen.

Morgen gibt es Spagetti mit Bolonese

und ein Eis von Langnese.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Nr.23 Erinnerungen...

Über 40 Jahre waren wir zusammen,

du bist über Nacht von mir gegangen.

Wir haben geweint und gelacht,

haben nicht an den Tod gedacht.

Ein Schlaganfall hat dich zu Fall gebracht

und mich sehr traurig gemacht.

Heute bin ich einsam und allein,

kann nicht mehr bei dir sein.

Und wenn es Gott gut mit uns meint,

sind wir im Himmel wieder vereint.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Nr.24 Die Currywurst...

Diese Wurst wie sollte es anders sein,

besteht in erster Linie aus Schwein,

im Breet kommen natürlich auch

noch spezielle Gewürze rein.

Diese Wurst ist überall der Hit,

da kommt keine Frikadelle mit.

In jeder Stadt und in jedem Land,

ist die Currywurst bekannt.

Isst man diese Wurst zu schnell

verschlabbert man meistens die Soße,

das geht dann auf Hemd und Hose.

Die Currywurstfans

ich kann sie gut verstehen,

sind jeden Tag an

der Pommesbude zu sehen.

Hier mache ich erstmal schluss,

weil ich meine Currywurst

noch weiter essen muss.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Nr.25 Kurzurlaub...

Sie lagen am weißen Strand

und haben sich gleich erkannt.

Sie schauten sich verliebt an

und eine kurze Liebschaft begann.

Nach dem Kurzurlaub war beiden

klar, wir beiden werden ein Paar.

Es war Sommer im Sonnenschein,

heute sind sie wieder allein.

Wenn man keinen Partner finden kann,

fängt man mit Partnerschippen an.

Meine Partnerin traf ich am Pommesstand

und schoben uns eine Currywurst rein,

so trat sie in mein Leben ein,

sind schon seit vielen Jahren ein Paar.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Nr.26 Ehekrach...

Du gingst von mir

fort mitten in der Nacht,

Schatz was habe

ich falsch gemacht?

Ich war sehr böse zu dir,

bitte verzeihe mir.

Bin jetzt ganz allein,

möchte wieder bei dir sein.

Du willst dich trennen von mir,

ich kann es nicht verstehen,

wie soll es jetzt weitergehen.

Habe viele Fehler gemacht

und nicht an die Folgen gedacht.

Man macht viel Mist im Leben,

kannst Du mir noch einmal vergeben?

Eine Chance sollte es für jeden geben,

in unserem kurzem Leben.

Gott hat es gut mit uns gemeint,

heute sind wir wieder Glücklich vereint.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Nr.27 Gedichte-Guru-Besprochen

Bist Du mal einsam,

verlassen und allein,

muss es erstmal ein Gedichtlein

vom Gedichte-Guru sein.

Ich schreibe über Glück und Leid,

Liebe und Glückseligkeit.

Das man diese Sachen

nicht erzwingen kann,

weiss ein jeder Mann.

Manch schlaflose Nacht,

habe ich über Gedichte

und Erzählungen nachgedacht

und zu Papier gebracht.

Ich erzähle ganz tolle Sachen,

zum weinen und lachen.

Schaue regelmässig beim

Gedichte-Guru rein

und Seelenfrieden stellt bei dir ein.

Das alle meine

1200 eigenen

Gedichte und Erzählungen

mein geistiges Eigentum sind,

weiss mittlerweile ein jedes Kind.

Meine Fans sind aber schlau,

verzichten auf Datenklau.

Wolfgang der Gedichte-Guru,

wünscht gute Unterhaltung

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Nr.28 Das Sandbärchen...

Jeden Abend so gegen 8h

kommmt der Sandbär und

hat natürlich Schlafsand mitgebracht.

Holt erstmal sein Märchenbuch raus

und bekommt von den

Kindern großen Applaus.

Erzähle heute nur

2 Märchen

dann ist Schluss,

weil ich noch zu anderen

Kindern gehen muss.

Auch Erwachsene freuen sich auf den

Sandbär-Teddy Mann, der so

schöne Märchen erzählen kann.

Streue noch meinen Schlafsand aus

und im Nu ist im Kinderzimmer Ruh.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Nr.29 Herzinfakt...

Der Tod kam mitten in der Nacht,

ein Herzinfakt hat ihn zu Fall gebracht.

Hatte Abends noch gescherzt und gelacht,

war gut gelaunt und hat Witze gemacht.

Heute ist sein Herz kalt,

er war doch erst 32 Jahre alt.

Das Schicksalschägt einfach zu,

heute ich und Morgen du.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Nr.30 Marathon für Tiere...

Wie jedes Jahr ist der große Renntag wieder da.

Ein Rennduell zwischen große und kleine Tiere.

Riesige Tiere stehen in der ersten Reihe.

Elefanten, Nashörner, Kamele und Giraffen,

damit sie beim Start nicht

die kleinen Tiere platt treten.

Dahinter die kleinen Tiere.

Heuschrecken, Mäuse,

Goldhamster und Ameisen.

Die Distanz beträgt 100 Meter.

Der Startschuss fällt und alle rennen

wie wild und planlos durcheinander.

Alle Tiere werden vom

Publikum frenetisch angefeuert.

Schon nach 50 Meter haben die Winzlinge

die Riesen weit hinter sich gelassen

und somit gehen die

kleinen als erster durchs Ziel.

Bei der Siegerehrung bekamen sie einen

Siegerkranz umgehängt, wo sie schwer

dran zu tragen hatten.

Copyright © 2015 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Nr.31 Du bist Unvergessen...

Jeden Tag denke ich an Dich,

mein Herz tut mir weh,

wenn ich dich nicht seh.

Meine Gedanken kreisen nur um Dich,

mein Schatz ich liebe dich.

Du bist immer lieb zu mir,

dafür danke ich Dir.

Ich werde immer an dich denken

und Dir meine ewige Liebe schenken.

Du begleitest mich im Leben,

auf allen meinen Wegen.

Auch ich bin immer für dich da,

erfülle dir jeden Wunsch,

das ist doch klar.

Gehen wir mal von dieser Welt,

ist das Glück für uns schon bestellt.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Nr.32 Atombombe...

Blitze durchziehen die Nacht

und es hat fürchterlich gekracht.

Wer ist diese Macht,

die über den Menschen wacht?"

Sturmfluten überschwemmen das Land,

reißen Menschen in den Tod,

wer weiß was uns sonst noch droht?"

Uns wird Angst und Bange,

wir Leben bestimmt nicht mehr lange.

Verseuchen Meere und Seen,

so kann es doch nicht weiter gehen.

Atombomben werden eingesetzt

und ganze Landstriche zerfetzt.

Wenn wir so weiter machen,

haben wir bald nichts mehr zum lachen.

Der Mensch ist einfach nur Dumm,

bringt sich noch selber um.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Nr.33 Alkohohl am am Steuer...

Die Arbeitswoche ist vorbei

komme ich Abends

gestresst nach Haus,

hole ich erst mal ein

paar Biere aus dem Keller raus.

Schütte dann das Bier in mich hinein,

Wochenende kann ja

so entspannend sein.

Dann ruft mich mein Kumpel an,

ob ich in nicht besuchen kann?

Setzte mich sofort ins Auto rein,

kam aber nicht sehr weit,

die Polizei stand schon bereit.

Nahmen mir oh Schreck,

gleich die Fleppe weg.

Jetzt bin ich schlau,

fahre nie wieder blau."

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Nr.34 Krankenschein...

Alle 6 Wochen bekomme

ich Arbeitsmäßig Frust,

habe zum Arbeiten keine Lust.

Frage mal wieder beim Hausarzt an,

ob er mich mal wieder Krank schreiben kann?

 

Fussball...

Den runden Ball ein jeder kennt,

man ihn einfach nur Fussball nennt.

In Stadt und Land, ist dieser Sport bekannt.

Statt dem Ball hinterher zu laufen,

sollte sich doch jeder einen eigenen kaufen.

Man sollte es nicht vergessen, auch alte

Männer sind auf Fussball total versessen.

Sind die Regeln einmal erklärt,

macht man meistens nichts verkehrt.

Mannschaften werden schon mal geschmiert,

was aber keinen so richtig Interressiert.

Schießt diese Mannschaft

mal wieder ein faules Tor

rufen alle laut im Chor:

Schiri wir wissen wo dein Auto steht,

wenn das so weiter geht.

Das hat den Schiedtsrichter

aber nicht erschreckt,

er hat sein Auto sicher versteckt,

das man es nicht gleich entdeckt.

Hat die Mannschaft dann

man mal wieder gewonnen,

wird sich kräftig einen zur Brust genommen

Da ich absolut kein Fussballer bin,

macht der Sport für mich auch keinen Sinn.

Copyright © 2016 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Freundlicher Hinweis...

Ich weise höflichst darauf hin,

das ich kein Syncronsprecher

und kein Tontechniker bin.

 

Ein ganz lieber Engel...

Engel gibt viele auf dieser Welt,

ein ganz besonderer Engel,

wurde mir zur Seite gestellt.

Wenn ich mir selber nicht mehr

weiterhelfen kann, rufe ich meinen Engel an.

Gott schickte mir einen Engel in Menschengestalt

und wir haben uns gleich einander verknallt.

Wir schauten uns ganz verliebt an

und eine dauerhafte Liebe begann.

Für meine Marion, das Engelsgesicht,

schrieb ich dieses Liebesgedicht.

Jeder weiß es jetzt ganz genau,

der Engel ist heute noch meine Ehefrau.

Frohe Weihnachten 2017,

wünscht dir dein Ehemann Wolfgang

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Die Gedichte-Guru-Partei...

Alle Vier Jahre, das ist jedem klar,

sind die Parteienwahlen mal wieder da.

Wähle doch die Gedichte-Guru-Partei,

dann bist Du auch dabei.

Bei dieser Partei das finde ich toll,

lügt dir keiner die Jacke voll.

Auf andere Parteien,

ich weiß nicht

wie die alle heißen,

kann man drauf schauen.

Bei dieser Partei

gibt es einen Mann,

der nicht nur

Märchen erzählen kann.

Wie dem auch sei,

bitte wähle seine Partei.

Ich komme jetzt zum Schluss,

Du weiß jetzt wo Du

dein Kreuzchen machen muss.

Trete ein für Gerechtigkeit

und Frieden auf dieser Welt

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

DNA für Hunde...

In der Frühschoppenrunde

fiel jemanden ein,

eine DNA für Hunde müsste mal sein.

Dieser Geistesblitz ist kein Witz.

Eine Stadtverwaltung gab zu verstehen,

mit den Hundehaufen kann

es so nicht weitergehen.

Diese Äußerung wurde im TV gebracht,

die Welt darüber lacht,

 

wer genau hat sich

das nur ausgedacht.

Der Name ist bekannt,

wird aber hier nicht genannt.

Tonnenweise Kotproben werden eingesammelt,

und analisiert, mal sehen was damit passiert.

200 Euro

wird dem Halter aus der Tasche gezogen,

die Geschichte ist aber nicht gelogen.

Schlauheit kann vergehen,

Dummheit bleibt länger bestehen.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Der Fleckenmann...

Strahlend weiße Wäsche zu haben,

ich weiß es ganz genau,

ist der Wunsch einer jeden Frau.

Sind Kleidungsstücke stark verschmutzt,

man den Fleckenmann benutzt.

Gerade bei Bremsspuren

meisten zwischen die Beine,

Du weiß was ich meine.

Auch jeder andere Fleck,

ist Ruck-Zuck weg.

Der Fleckenmann das ist der Hit,

da kommt kein anderes Waschmittel mit.

Ich erzähl hier keinen Scheiß,

der Fleckenmann bekomt

alles wieder weiß.

Hier mache ich erstmal Schluß,

Du weißt welches

Waschmittel man benutzen muss.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Verlorenes Kind...

Heute Morgen bin ich aufgewacht

und habe sofort an dich gedacht.

Mir war sofort klar,

mein Junge ist nicht mehr da.

Hatten oft Streit,

keiner war zu Kompromissen bereit.

Hast deine Drohung wahrgemacht

und Abends noch gelacht.

Hast deinen Papa verlassen,

ich kann es nicht fassen.

Mein Kind, lebe in deiner Welt,

die nur Glück für dich bereithält.

In Liebe: Dein Papa

Copyright © 2015 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Der Totkranke...

Abends hat er noch

gelacht und Witze gemacht

und nicht an sein Ende gedacht.

Der Tod klopft an seine Tür,

komm Mensch und folge mir.

An seinem Totenbett

hat niemand gesessen,

man hat ihn einfach vergessen.

Keiner will es verstehen,

das wir den Weg alle mal gehen.

Viele schlafen sanft und friedlich ein,

der Tod wird aber nicht schrecklich sein.

Verlassen wir diese Erdenwelt

ist eine neue Welt für dich schon bestellt.

Das Leben ist ein kommen und gehen,

keiner wird es je verstehen,

wenn wir auf die letzte Reise gehen.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Untote...

In einem fernen Land,

der Name wird hier nicht genannt,

sind sie als Untote bekannt.

Sie steigen Nachts aus dem Grab,

was kein Bürger so mag.

Alle tragen ein weisses Gewand

und haben ein Beil in der Hand.

Im Dorf klopfen sie an jede Tür

und sprechen ganz verworren zu dir.

Mensch lasse mich herein,

ich will bei dir sein.

Untote haben sich auf den Weg gemacht,

das passiert aber nur in der Nacht.

Viele Graber wurden jetzt geschlossen

und mit Beton zugegossen.

Seitem ist der Spuk vorbei

und keiner fürchtet sich mehr

vor dieser schrecklichen Hexerrei.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Urnenträger...

Viele Jahre war er

 

schon auf dieser Welt,

keiner hat sich zu ihm gesellt.

Niemand reichte ihm die Hand,

hier im Erdenland.

Er wurde verhöhnt und verlacht,

das hat im schwer

zu schaffen gemacht.

Freud und Leid, hat man

nicht mit ihm geteilt,

keiner war zu Freundschaft bereit,

Frust macht sich bei ihm breit.

Auf dieser Welt bist Du aber nicht allein,

auf deinem letzten Weg werden

zwei Urnenträger bei dir sein.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Dicke Backen...

Mitten in der Nacht hat mein Hund

mich um den Schlaf gebracht.

Er machte ganz dicke Backen,

ich glaube er muss mal kacken.

Es war kurz nach drei und die

Nacht war für mich vorbei.

Er kann es kaum erwarten,

will gleich mit mir zum Gassi starten.
Kaum vor der Tür, ich war entsetzt,

hat er einen Pferdeschiss hingesetzt.

Dann hat er noch

alle Bäume angepullert,

und noch lange gestrullert.

Glaube mir aber ist nicht,

es nur ein Hunde-Gedicht.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Bellen....

Zum Bellen in der Mittagszeit,

ist mancher Hund zum bellen gern bereit.

Er stürmt bellend aus dem Haus und

kläfft alle Konkurenten aus.

Er ist nun mal der Chef hier, im Revier.

Seinen Namen brauche ich nicht zu nennen,

alle Leute ihn schon kennen.

Nähern sich fremde Leute unserem Haus,

bellt er sie erstmal kräftig aus.

Von Herrchens-Homepage man ihn kennt,

man ihn Charly den Starken nennt.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Leinenpflicht...

Viele Hundehalter begreifen

es immer noch nicht,

bei uns im Land besteht die Leinenpflicht.

Hunde laufen locker neben Herrchen

oder Frauchen her, auch

im dichten Strassenverkehr.

Da und dort, Giftköder

liegen an jedem Ort.

Hat ein Hund etwas Fressbares entdeckt,

wird das gleich aufgeschleckt und verreckt.

Sehe es entlich ein, Leinenpflicht muss sein.

Nehme deinen Hund immer an die Leine,

Du weiss was ich meine.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Eseldame Emma und Eselkind Paul

Bei uns im Zoo brachte vor kurzem

eine Eselin einen kleinen Esel zu Welt.

Sofort leckte die Mama den kleinen

Eselmann von vorne bis hinten trocken.

Sie ermunterte ihn dadurch aufzustehen,

was ihm nach kurzer Zeit auch gelang.

Durch IA-IA-IA gab sie Ihm zu verstehen,

hänge dich an meine Zitzen dran,

dann wirst du auch ein großer Eselmann.

Alle lieben diesen Eselmann der so schön

IA-IA sagen kann.

Besuchen kannst Du ihn nur bei uns

im Zoo und sonst nirgentwo.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Waisenkind...

Viele Kinder werden geboren in eine Welt,

wurden von ihren Eltern einfach nicht bestellt.

Auch ein kleines Mädchen wurde abgegeben,

hatte bei den Adoptiveltern kein schönes Leben.

Zuneigung hat sie nie bekommen,

dass hat ihr den Lebensmut genommen

Liebe hat ihr keiner gegeben,

das veränderte massiv ihr Leben.

Keiner gab ihr Mut und Kraft,

das hat sie Seelisch nicht mehr geschafft.

Man behandelte sie wie eine graue Maus,

dass löste bei ihr schwere Depressionen aus.

In ihrer verzweifelten Not,

wünschte sie sich nur noch den Tot.

Sie hielt den Abschiedsbrief

noch ganz fest in der Hand,

worauf sie nur schrieb:

"Keiner hatte mich lieb!"

Das hatte eine Frau geschrieben,

der D-Zug kam morgen,s um 1/2 7h

Copyright © 2014 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Einsames Glück...

Lange Zeit war ich allein,

durfte nicht glücklich sein.

Alleine sein ist ein schweres Los,

nicht jeder Mann, damit umgehen kann.

Refrain:

Lebe auf der Strasse der Einsamkeit,

bin zum neuem Glück aber gerne bereit.

Wo ist die Frau die mich liebt

und mir Liebe und Hoffnung gibt.

Ich reiche dir die Hand,

für Fahrt ins Liebesland.

Rufe die Mutter Gottes an,

ob Sie mir nicht da helfen kann.

Eine Frau trat in mein Leben ein,

muss jetzt nicht mehr alleine sein.

Die Frau steht immer noch zu mir,

Heilige Maria Mutter Gottes, ich danke dir.

Refrain:

Lebe auf der Strasse der Einsamkeit,

bin zum neuem Glück aber gerne bereit.

Wo ist die Frau die mich liebt

und mir Liebe und Hoffnung gibt.

Ich reiche dir die Hand, für Fahrt ins Liebesland.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Bild der Frau...

Viele Frauen wissen es ganz genau,

kaufen nur Bild der Frau.

Andere Zeitungen zu kaufen

macht keinen Sinn,

da steht meistens

nur Werbung drinn.

Fachgerechte Angebote

bietet man dir da an,

da wiedersteht keine Frau

und auch kein Mann.

Wer hätte das gedacht,

einmal die Woche

wird sie auf den Markt gebracht.

Ein Euro 30 legst Du an,

bei Bild der Frau sich man

bestens Informieren kann.

Leute seit schlau, kauft

regelmässig Bild der Frau.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Tierarztbesuch...

Wenn ich mein Portomonee

mal wieder nicht tragen kann,

melde ich mich beim Tierarzt an.

Ist der Hund auch Gesund, um

zum Tierarzt zu gehen

braucht man keinen Grund.

Zwei mal die Woche gehe ich dort hin,

ich schon fester Stammkunde bin.

Krank ist mein Bello aber nicht,

er macht aber so ein krankes Gesicht.

Da wird etwas erzählt und gelacht, was meine

Geldbörse automatisch schlanker macht.

Dann wird sein Fell mit Creme eingerieben

und Tabletten werden auch noch aufgeschrieben.

In zwei Tagen das ist doch klar, bin ich wieder da.

Die hohen Rechnungen sind jedesmal ein Schock,

bin dann Reif für den Menschendoc.

Hast Du mal wieder Geld zu verschenken,

muss Du nur an deinen Tierarzt denken.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Kampfziegen Leo und Theo.

Ein Märchen..

Leo und Theo sind zwei

Kampfziegen und Brüder.

Sie wurden von einem Bauer als Baby

gefunden und mit nach Hause genommen.

Sie wuchsen schnell heran und sind

sehr aufmerksam und bewachen das Haus.

Mit ihren spitzen Hörnern sehen

sie echt gefährlich aus.

Zu Kindern sind Leo

und Theo aber sehr lieb.

Beide drehen Abends ihre Runde

bis in die frühe Morgenstunde.

Diebe lasst es euch eine Warung sein,

ins Haus kommt hier Keiner rein.

Sollten sie jemanden sehen fangen sie gleich zu

Meckern an, was kein Einbrecher ertragen kann.

Mäh, mäh, mäh geht es dann die halbe

Nacht bis Morgens um Acht.

Nach getanener Arbeit trotten Sie

wieder nach Haus und

ruhen sich erstmal aus.

Abends sind sie wieder da,

Leo und Theo das Brüderpaar.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Bist Du auch ein Gruffti?" ;-)))

Heute ein Gruffti zu sein

ich sage es ohne Hohn,

gehört einfach zum guten Ton.

Es weiß ein jeder Mann,

man zieht sich ganz schwarz an.

Auch eine Gruffti-Frau,

kennt die Anzugsordnung ganz genau.

Und noch ein paar Ringe im Ohr,

dann kommt man sich richtig Gruffti vor,

Unzählige Dosen Bier in die Taschen,

dann hat man was zum naschen.

Zum Friedhof ist es nicht sehr weit,

Freude macht sich unter den Grufftis breit.

An den Grabstellen wird gesungen und gelacht,

was den Grufttis gute Laune macht.

Sind alle abgefüllt ist die Party aus

und die Grufftigemeinde

wackelt zufrieden nach Haus.

Es ist aber Sonnenklar,

Morgen sind alle wieder da.

So eng sollte man es aber nicht sehen,

ist nur als Spass zu verstehen.

Copyright © 2015 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Gipfelstürmer...

Einmal im Leben einen Berg zu besteigen,

war schon immer mein Traum.

In Wuppertal-Elberfeld gibt es.

ein riesiges Bergmassiv (Höhe-211 Meter)

Ich als Flachlandtiroler werde den als

erster erklimmen und mich im Buch

der Superbergsteiger eintragen.

Diese Tour wurde von

mir von langer Hand geplant.

15 Lastenträger

und 6 Maultiere für meine

Ausrüstung waren schon bestellt

und ab geht es mit der Schwebebahn

zu dem sagenumworbenen Felsmassiv.

Bei dem Versuch alles in die Schwebebahn

einzuladen, gab es grosse Probleme.

Man verweigerte uns den Zutritt mit der

Begründung, die Bahn sei für

solche Lasten nicht ausgelegt.

Auch proteste halfen nichts

und so zogen wir durch

Wuppertal wieder nach Hause.

Einen Gipfel zu erstürmen

kommt für mich nicht

mehr in Frage, nicht heute

und die andere Tage.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Pup und Püpchen...

In unserem Zoo wurden vor kurzem

zwei Affenkinder geboren.

Sie heißen Pup und Püpchen.

Alle Kinder sind von beiden begeistert.

Regelmässig werden beide von

vielen Kindern und Erwachsenen besucht.

Natürlich wird auch jede menge Spielzeug

mitgebracht, womit beide gerne spielen.

Die Affenmama, passt sehr gut auf beide auf.

Nach der ganzen spielerei sind beide

sehr Müde und legen sich in ihr Kuschelbett.

So ziehen die Jahre ins Land

und wenn sie nicht gestorben sind,

dann Leben sie noch heute.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Eine alte Frau spricht

In einer manch Schlaflosen Nacht,

habe ich über mein Leben nachgedacht.

Ich habe Angst vor dem Tod,

der mir in kürze bald droht.

Bin einsam verlassen und allein,

keiner will mehr bei mir sein.

Warum bin ich überhaupt auf dieser Welt,

wenn keiner zu mir hält.

Keiner sagte zu mir, ich hab dich lieb

und bei mir blieb.

Wünsche mir einen lieben Mann,

dem ich meine Hand reichen kann.

Und sollte nicht bald etwas geschehen,

werde ich einsam und allein

auf die unbekannte Reise gehen.

Man ist sehr schnell Tod,

wer weiß, was einem dann droht.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Ewige-Treue...Liebesgedicht

für meine Ehefrau Marion-Ko.

Ich nehme die Hand meiner Ehefrau

Marion und verspreche ihr jeden

Tag aufs neue, ewige Treue.

Ich bin in meine Frau sehr verliebt

und freue mich das es sie gibt.

Auf dich kann ich bauen

und dir voll vertrauen.

Mein Eheversprechen,

werde ich niemals brechen.

Kann ich mal einen

Tag nicht bei dir sein,

fühle ich mich

verlassen und allein.

Deine Liebe macht mich stark, jeden Tag.

Du weiß immer weiter auf unserer Eheleiter.

Seit etlichen Jahren hälst Du mir die Treue,

das beweist Du mir jeden Tag aufs neue.

Ich weiß es ganz genau, Du bist eine tolle Frau.

Und mag die Welt auch untergehen,

ich werde immer zu meiner Marion stehen.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Unsere Bundeskanzlerin

Angela Merkel...

wurde von mir mit Eichenlaub

am Bande ausgezeichnet"

Hallo ich bin Eure Angela,

ich bin im ganzem Land

als Bundeskanzlerin bekannt

und hole alle

Flüchtlinge ins Land.

Lasst noch viele

zu uns kommen,

das wird von

niemanden übel genommen.

Ich bin 100% Sozial eingestellt,

so kennt man mich in der ganzen Welt.

Das schaffen wir waderrmal der Hit,

da kommt keine andere Pfrase mit.

Das Bundesverdienstkreuz am Bande

wird mir bald Ehrenvoll umgehängt,

damit mein Volk noch lange an mich denkt.

Reiche allen Flüchtlingen die Hand,

Willkommen in unserem Land.

Copyright © 2014 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Rosen für meine Ehefrau-Marion-Ko.

Täglich an meine Frau ich denk

und ihr regelmässig Rosen schenk.

Heute habe ich mal wieder an sie

gedacht und Rosen mitgebracht.

Ich habe sie in der Wohnung versteckt,

damit Sie sie nicht gleich entdeckt.

Ich habe meine Frau immer geliebt,

weil sie mir Liebe und Geborgenheit gibt.

Auf Sie kann ich bauen und ihr voll vertrauen.

Was in meinem Leben auch geschah,

mein Schatz war immer für mich da.

Manche Frauen gehen einfach fort, ohne ein Wort.

Und mag die Welt auch untergehen,

zu meiner Frau werde ich immer stehen.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Der Gedichte- Guru-Song

Man kennt mich,

man kennt mich nicht,

man lisst mich,

man lisst mich nicht.

Er ist aber allen Bekannt,

im Gedichte-Guru-Land.

Refrain:

Alle seine Fans kennen in hier,

den Schalker Junge aus dem Revier.

Wolfgang ist der Gedichte-Guru-Mann,

der so tolle Gedichte erzählen kann.

Alle seine Fans wie sollte es anders sein,

sind im Gedichte-Guru-Fanverein.

Wolfgang ist der Gedichte-Guru-Mann,

der so tolle Gedichte erzählen kann.

Er ist ein ganz normaler Mann,

den man nicht als Guru erkennen kann.

Er ist bekannt in Stadt und Land,

jeder möchte schütteln seine Guru-Hand.

Refrain:

Alle seine Fans kennen in hier,

den Schalker Junge aus dem Revier.

Wolfgang ist der Gedichte-Guru-Mann,

der so tolle Gedichte erzählen kann.

Alle seine Fans wie sollte es anders sein,

sind im Gedichte-Guru-Fanverein.

Wird er auf der Strasse gesehen,

ich kann es gut verstehen,

seine Fans können es nicht

lassen, ihn anzufassen.

Gedichte-Guru erteile mir deinen Segen,

auf all meinen Wegen.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

278 Gedichte und Erzählungen

auf dieser Seite...

Unser Hund Charly..

 

Vor 8 Jahren kamst du auf diese Welt,

warst für eine ganz liebe Familie bestellt.

Sie nahmen mich zärtlich in den Arm,

mein Hundeherz schlug wie wild Alarm.

Liebe schenken Sie mir jeden Tag,

ich mein Frauchen und Herrchen sehr mag.

Man mich überall kennt,

und Charly den starken nennt.

Mache ich mal Wau-Wau,

wissen alle genau,

das ich mal wieder Online bin.

Belle mal da und hier,

bin der Charly aus dem Revier.

Andere Hunde hatten

nicht so viel Glück,

bleiben einsam und

verlassen im Tierheim zurück.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

Wolfgang-Ko.Schriftsteller

 

1200 Gedichte und Erzählungen...

Wer hätte das gedacht,

der Gedichte-Guru hat

1200 Gedichte und Erzählungen

zu Papier und zum besten gebracht."

Du muss nur eine DVD

von ihm verschenken

und deine Lieben werden noch lange

an den Gedichte-Guru denken.

Ich danke Ihnen für ihr Vertrauen

und immer positiv in

die Zukunkt schauen.

 

Nr.1 Fensterkucker...

Fensterkucker, ich weiß es ganz genau

machen sich durch Fensterkucken schlau.

Kaum sind sie aus dem Schlaf erwacht,

wird sich auf den Weg zum Fenster gemacht.

Natürlich lauschen sie auch an der Wand,

ist doch immer sehr interressant

und hören dann ihre eigene Schand."

Nicht nur Männer besonders Frauen,

regelmäßig aus dem Fenster schauen.

Sogar mitten in der Nacht,

wird an Fenstkucken gedacht.

Tratschen dann über alle Leute her,

das fällt Fensterkucker garnicht schwer.

Fensterkucken kommt für mich nicht in Frage,

nicht heute und die anderen Tage.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

Nr.2 Hundedoc...

Ist dein Hund mal krank,

ist das für dich ein Schock,

bringst in gleich zum Hundedoc.

Fragst dann diesen netten Mann,

ob er deinem Bello nicht helfen kann?

Dieser Gang fällt jedem Hundehalter schwer,

hast anschließend keine Kohle mehr.

Er erklärt dir alle Krankheiten ganz genau,

macht mich als Halter erstmal schlau.

Dein Hund hat Flöhe, Milben und Zecken

muss dich da aber nicht erschrecken.

Er verschreibt dir alle möglichen Tabletten,

das finde ich toll, die ihm dann helfen soll.

Alles was er sagt glaube ich diesem Mann,

der doch so gut beraten kann.

Alle Aperate wendet er noch an, damit er

die Rechnung etwas die Woche soll

 ich dann vorbeikommen,

da wird mir noch der letzte

Euro aus dem Portomonee genommen.

Die Rechnungen sind für

mich immer ein Schock,

bin jetzt reif für den Menschendoc.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Nr.3 Motorrad-Club...

In jeder Stadt und in jedem Land,

sind diese Clubs bekannt.

Es sind harte Männer mit ihren Maschinen,

man sieht sie lieber von Fern,

haben aber im Herzen einen weichen Kern.

Es weint ein jeder Rockermann,

hören sie sich meine traurigen Gedichte an.

Vor kurzen ist wieder einer von ihnen

gegen einen Baum geknallt und war sofort Tod,

sein Lebenslicht erlosch im Morgenrot.

Man sollte nicht meinen,

Männer könnten nicht weinen.

Du wirst es jetzt verstehen,

man sollte Rocker mit anderen Augen sehen.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Nr.4 Ein Engel in Menschengestalt...

Bin ich mal krank,

bist Du gleich da...

Gott sei Dank.

Stehst mir immer zur Seite

egal was auch geschied,

Tina mein Schatz,

ich habe dich lieb.

Lina ich Danke dir,

Du Engel aus dem Revier.

Bist immer für mich da,

Lina, Du bist einfach Wunderbar.

Auf meine Tina kann ich bauen,

und ihr vertrauensvoll

in die Augen schauen.

Auch anderen Leuten

bietet sie Ihre Hilfe an,

auch in einer schwierigen Zeit,

ist sie zum helfen immer bereit.

Im Himmel wer hätte was anderes gedacht,

wird für Lina in der erste Reihe Platz gemacht.

In Liebe deine Mama

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.

 

Nr.5 Moderne-Sklavenschaft...

Über dieses Thema habe ich nachgedacht

und einige Zeilen zur Papier gebracht.

In der heutigen Zeit, sind einige

Bürger zum Ehrenamt bereit.

Ehrenamtliche bei sich denken:

Werde meinen Mitbürgern

Liebe und Freude schenken.

Es macht bei vielen die Runde,

bekomme noch 1 Euro 50 die Stunde.

Für diesen Kurs ich kann es nicht fassen,

bleibt aber jedem selbst überlassen.

Der eine oder andere lacht,

das ist doch moderne Sklavenschaft.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Nr.6 Henki und Penki---Ein Märchen...

Henki und Penki sind gute Geister,

die lieben Kinder jeden Wunsch erfüllen.

Sie kommen aber nur zu Kindern,

die artig zu Bett gehen und nicht rumbrüllen.

Wenn diese ganz lieb sind,

dürfen sie sich etwas wünschen.

Diese Wunsch, geht dann sofort in Erfüllung.

Wenn Kinder zur Schlafenszeit nicht

ins Bett gehen wollen,

schweben Henki und Penk

durch den Raum und geben

fürchterliche laute von sich

und Wünsche werden auch nicht erfüllt.

Gr...Gr...Gr...

Also Kinder seit lieb und hört auf Eure Eltern.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Nr.7 Frühlingserwachen...

Der Winter ist vorbei und dann ist es

wieder soweit, es beginnt die Blumenszeit.

Jeder auf meine Blumentöpfe schaut,

werden in Reihe auf dem Balkon aufgebaut.

Winterblumen sind zerschlissen,

werden in die Tonne geschmissen.

Mein Balkon soll der Schönste sein,

pflanze ich noch kleine Bäumchen ein.

Mein Blumenherzchen lacht,

habe ich mal wieder alles toll gemacht.

Gehst Du zur einer Frau,

vergesse nicht die Rosen,

den mit Rosen lässt sich leichter kosen.

Willst Du nur Kissen, denke an Narzissen.

Ich kaufe immer einen Straus Wicken.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Nr.8 Die Miete...

Meine Miete zu zahlen kann ich nicht mehr,

deshalb frage ich mal bei meiner Hausbank an,

ob sie mir da mal kurzfristig helfen kann."

Richtig zu arbeiten, dazu habe ich keine Lust,

bringt nur Ärger und Frust.

Mit Arbeiten ich will es mal so sagen,

können sich doch andere rumplagen.

Frage mal beim Arbeitsamt an,

ob ich nicht schon in Rente gehen kann?"

Meine Frau hat auch keine Arbeit mehr,

ohne Kohle ist das Leben ganz schön schwer.

Sozialhilfe zu beantragen sehe ich garnicht ein,

ich will ja nicht ein Sozialempfänger sein.

Als Rentner mache ich mir keine Sorgen,

nicht heute und auch nicht Morgen.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

 

Nr.9 Lärm, Gestank und Krach...

Über Autolärm der fürchterlich kracht,

wird in keinster Weise nachgedacht.

Autoabgase werden von Nachbarn tolerriert,

was mich ein wenig irritiert.

Wenn Hunde bellen, oder ein Kind weint

mal mitten in der Nacht, wird das

gleich zur Anzeige gebracht.

Im Winter werden im

Flur Fenster aufgerissen

und Türen werden laut zugeschmissen.

Wem Lärm stört, das sage

ich mal ganz verwegen,

der sollte sich auf den Friedhof legen.

Manche Nachbarn sind voller Haß und Neid,

sind aber zu Gemeinheiten immer bereit.

Ich komme jetzt zum Schluss,

weil meine Meinung nicht entlos sein muss."

Das trifft aber nicht zu auf jeder Mann,

wem der Schuh passt, der zieht in sich an.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Nr.10 Hypnose...

Hypnose ist für ein eder Mann,

die man leicht erlernen kann.

Meldest dich bei einem 2 Tage Kursus an

und schon bist Du ein Hypnosemann.

Hast Du diesen Kurus absolviert,

man dir gratuliert,

und dich sofort arangiert,

das ist 100 % Garantiert.

Deine Fans applaudieren und rufen Hurra,

der Hypnose-König ist wieder da.

Wie sollte es anders sein,

habe einen eigenen Fan-Verein.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Nr.11 Handywahn...

In unserem Haus wohnt ein Mann,

der ohne sein Handy nicht Leben kann

und auch seine Frau, ich weiß es ganz genau,

kloppt sich auch dem Ding die Finger blau.

Auch seine Blagen so ein Handy haben,

ist ja nicht schwer zu tragen.

Man geht mit der Zeit,

ist zum telefonieren immer bereit.

Dann noch ein Spielchen am Abend und

in der Morgenstund hält den Geist gesund.

Ein iPat wird sich auch noch umgehängt,

bekam man doch zu Weihnachten geschenkt.

Wenn man Nachts mal aufwacht,

wird sofort an das Handy gedacht

und die E-Mails werden parat gemacht.

Auch auf der Strasse

klebt das Ding am Ohr,

ich käme mir das richtig blöde vor.

Ich sehe es aber ein,

keiner möchte mehr

ohne sein Handy sein.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Nr.12 "Liebesgedicht...

Ich sah dich im Abendlicht,

siehst aus wie ein Engelsgesicht.

Ich ging auf dich zu

und es funkte im nu

Ich nehme dich fest in den Arm

und halte dich an

meinem Herzen warm.

Refrain:

Wir tanzten bis tief in die Nacht,

haben nicht an Morgen gedacht.

Wollen nicht an Morgen denken,

und uns ewige Liebe schenken.

Wir halten uns zärtlich im Arm

und unsere Herzen schlagen Alarm

Ewige Treue versprechen

wir uns aufs Neue.

Refrain:

Wir tanzten bis tief in die Nacht,

haben nicht an Morgen gedacht.

Wollen nicht an Morgen denken,

werden uns ewige Liebe schenken.

Copyright © 2016 by Wolfgang-Ko.NRW

Nr.13 "Mein Engel...

Engel stehen am Himmelszelt

und wachen über die Erdenwelt.

Du tratest als Engel in mein Leben ein,

möchte nie mehr ohne meinen Engel sein.

Refrain:

Du bist ein Engel der über micht wacht,

bist ein Engel der mich glücklich macht.

Engel, Du bist immer bei mir,

mein Engel ich danke dir.

Bin auf Erden ein ausgeglichener Mann,

der sich auf seinen Engel verlassen kann.

Engel, Du warst immer für mich da,

egal was auch immer geschah.

Refrain:

Du bist ein Engel der über micht wacht,

bist ein Engel der mich glücklich macht.

Engel, Du bist immer bei mir,

mein Engel ich danke dir.

Copyright © 2016 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Nr.14 "Engelsgesicht...

Auf auf einer Party habe ich dich gesehen

und es war gleich um mich geschehen.

Mit deinen blauen Augen schautest du mich an,

denen man einfach nicht wiederstehen kann.

Refrain:

Du bist mein Glück mein kleiner Engel,

ich lasse dich niemals allein.

Wenn andere dich verlassen,

ich werde immer bei dir sein.

Wir haben getanzt und gelacht,

haben nicht an Morgen gedacht.

Ich nehme dich ganz zärtlich in den Arm,

mein Herz schlägt wie wild Alarm.

Refrain:

Du bist mein Glück mein kleiner Engel,

ich lasse dich niemals allein.

Wenn andere dich verlassen,

ich werde immer bei dir sein.

Heute sind wir immer noch zusammen

mein kleines Engelsgsicht,

sogar in meinen Träumen

denke ich immer an dich.

Wir halten uns ewig die Treue,

das beweisen wir uns täglich aufs Neue.

Refrain:

Du bist mein Glück mein kleiner Engel,

ich lasse dich niemals allein.

Wenn andere dich verlassen,

ich werde immer bei dir sein.

Copyright © 2016 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Nr.15 "Ewiges-Glück...

Als ich dich auf der Strasse sah,

da war mir klar, du wirst mein

kann nicht ohne dich sein.

Refrain:

Komm mein Schatz tanz mit mir

ich reiche dir die Hand,

Tanze die ganze Nacht mit dir

in ein Märchenland.

Ewiges Glück schenkst du mir,

dafür danke ich dir.

Ich tanze die ganze Nacht mit dir

wir haben geweint und gelacht

bis tief in die Nacht

hast mich glücklich gemacht.

Refrain:

Komm mein Schatz tanz mit mir

ich reiche dir die Hand,

Tanze die ganze Nacht mit dir

in ein Märchenland.

Ewiges Glück schenkst du mir,

dafür danke ich dir.

Du bist immer für mich da,

egal was auch geschah,

auf dich kann ich immer bauen

und dir auf ewig vertrauen.

Refrain:

Komm mein Schatz tanz mit mir

ich reiche dir die Hand,

Tanze die ganze Nacht mit dir

in ein Märchenland.

Ewiges Glück schenkst du mir,

dafür danke ich dir.

Copyright © 2016 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Nr.16 "Reiche mir die Hand...

In einer verträumten Nacht,

hat mein Herz nur an dich gedacht.

Unsere Liebe wird nie vergehen,

werden immer zu einander stehen.

Refrain:

Reiche mit deine Hand

und fliege mit mir ins Himmelsland.

Und wenn es Gott gut mit uns meint,

sind wir auch im Himmel vereint.

Die Jahre vergehen wie der Sturm im Wind,

wir aber immer noch zusammen sind.

Alle Menschen sollen sehen,

das wir uns immer noch gut verstehen.

Refrain:

Reiche mit deine Hand

und fliege mit mir ins Himmelsland.

Und wenn es Gott gut mit uns meint,

sind wir auch im Himmel vereint.

Erinnern uns gerne daran,

wie unsere Liebe begann.

Und sollte uns nichts Böses geschehen

wird es immer so weiter gehen.

Refrain:

Reiche mit deine Hand

und fliege mit mir ins Himmelsland.

Und wenn es Gott gut mit uns meint,

sind wir auch im Himmel vereint.

Copyright © 2016 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Nr.17 Hundehasser...

Wie jeden Morgen in

der frühen Morgenstunde,

mache ich mit

Charly meine Gassirunde.

Was ich da und dort entdeckt,

hat mich sehr erschreckt.

Giftköder wurden ausgelegt

das kann ja wohl nicht sein,

was ist das nur für ein perverses Schwein?"

Sollte dein Hund davon fressen,

kann du ihn für immer vergessen.

Wenn Du etwas siehst

schreibe mich bitte an,

damit ich es sofort den

Hundefreuden mitteilen kann.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Nr.18 Geisterstunde...

Auf unserem Friedhof gibt es einen Geist,

der nachts um die Gräber schleicht.

Er trägt ein weißes Gewand

und hält ein weißes Licht in der Hand.

Sein knochiges Gesicht schaut dich an,

das man sich erschrecken kann.

Es ist der Totengräbermann,

der einem schon Angst einjagen kann.

Er dreht jede Nacht seine Runde,

bis in die frühe Morgenstunde.

Meistens so gegen 3 Uhr

ist der Spuk dann vorbei.

Ein jeder wird es verstehen,

man sollte Nachts nicht

auf den Friedhof gehen.

Geister gibt es aber nicht,

ist nur ein Geistergedicht.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Nr.19 Mein Geburtstag...

Wie jedes Jahr, ist

mein Geburtstag wieder da.

Meine Familie hat mal

wieder an mich gedacht

und viele Geschenke mitgebracht.

Mein Mann nahm mich in den Arm,

küsste mein Gesicht und

schenkte mir ein Liebesgedicht.

Mein Mann ist ein toller Mann,

auf den man sich verlassen kann.

Er sagte mir:

Wenn alle von dir gehen,

ich werde immer zu dir stehen.

In Liebe dein Ehemann Wolfgang

Nr.20 Liebesgedicht..

 

Ich sah dich im Abendlicht,

siehst aus wie ein Engelsgesicht.

Ich ging auf dich zu

und es funkte im nu

Ich nehme dich fest in den Arm

und halte dich an

meinem Herzen warm.

Refrain:

Wir tanzten bis tief in die Nacht,

haben nicht an Morgen gedacht.

Wollen nicht an Morgen denken,

und uns ewige Liebe schenken.

Wir halten uns zärtlich im Arm

und unsere Herzen schlagen Alarm

Ewige Treue versprechen

wir uns aufs Neue.

Refrain:

Wir tanzten bis tief in die Nacht,

haben nicht an Morgen gedacht.

Wollen nicht an Morgen denken,

werden uns ewige Liebe schenken.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Nr.21 Die ersten Falten...

Treten die ersten Falten auf,

nimmt das älter werden seinen Lauf.

Man bekommt nicht

nur Falten im Gesicht,

hinzu kommen noch Rheuma und Gicht.

Oh Graus, dann fallen

einem noch die Haare aus.

Das laufen fällt dir plötzlich schwer

und mit der Potenz klappt es auch nicht mehr.

Mit Geld kann man sich zwar besaufen,

aber sich nicht die ewige Jugend kaufen.

Das hälst Du ja im Kopf nicht aus,

so ist nun mal der Lebenslauf.

Darüber mache ich mir keine Sorgen,

denke an heute und nicht an Morgen.

Copyright © 2016 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Nr.22 Schaschlik...

Schaschlik am Spieß und

dazu eine Portion Grieß.

Schlägt nicht auf den Magen,

kann ein jeder gut vertragen.

Was mancher nicht so mag,

ist Rotkohl mit grünen Salat

und als Nachtisch Quark.

Schaschlik das ist keine Frage,

kannst du genießen alle Tage.

Nach dem Essen sollte man

ein Bierchen nicht vergessen.

Morgen gibt es Spagetti mit Bolonese

und ein Eis von Langnese.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Nr.23 Erinnerungen...

Über 40 Jahre waren wir zusammen,

du bist über Nacht von mir gegangen.

Wir haben geweint und gelacht,

haben nicht an den Tod gedacht.

Ein Schlaganfall hat dich zu Fall gebracht

und mich sehr traurig gemacht.

Heute bin ich einsam und allein,

kann nicht mehr bei dir sein.

Und wenn es Gott gut mit uns meint,

sind wir im Himmel wieder vereint.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Nr.24 Die Currywurst...

Diese Wurst wie sollte es anders sein,

besteht in erster Linie aus Schwein,

im Breet kommen natürlich auch

noch spezielle Gewürze rein.

Diese Wurst ist überall der Hit,

da kommt keine Frikadelle mit.

In jeder Stadt und in jedem Land,

ist die Currywurst bekannt.

Isst man diese Wurst zu schnell

verschlabbert man meistens die Soße,

das geht dann auf Hemd und Hose.

Die Currywurstfans

ich kann sie gut verstehen,

sind jeden Tag an

der Pommesbude zu sehen.

Hier mache ich erstmal schluss,

weil ich meine Currywurst

noch weiter essen muss.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Nr.25 Kurzurlaub...

Sie lagen am weißen Strand

und haben sich gleich erkannt.

Sie schauten sich verliebt an

und eine kurze Liebschaft begann.

Nach dem Kurzurlaub war beiden

klar, wir beiden werden ein Paar.

Es war Sommer im Sonnenschein,

heute sind sie wieder allein.

Wenn man keinen Partner finden kann,

fängt man mit Partnerchippen an.

Meine Partnerin traf ich am Pommesstand

und schoben uns eine Currywurst rein,

so trat sie in mein Leben ein,

sind schon seit vielen Jahren ein Paar.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Nr.26 Ehekrach...

Du gingst von mir

fort mitten in der Nacht,

Schatz was habe

ich falsch gemacht?

Ich war sehr böse zu dir,

bitte verzeihe mir.

Bin jetzt ganz allein,

möchte wieder bei dir sein.

Du willst dich trennen von mir,

ich kann es nicht verstehen,

wie soll es jetzt weitergehen.

Habe viele Fehler gemacht

und nicht an die Folgen gedacht.

Man macht viel Mist im Leben,

kannst Du mir noch einmal vergeben?

Eine Chance sollte es für jeden geben,

in unserem kurzem Leben.

Gott hat es gut mit uns gemeint,

heute sind wir wieder Glücklich vereint.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Nr.27 Gedichte-Guru-Besprochen

Bist Du mal einsam,

verlassen und allein

muss es erstmal ein Gedichtlein

vom Gedichte-Guru sein.

Ich schreibe über Glück und Leid,

Liebe und Glückseligkeit.

Das man diese Sachen

nicht erzwingen kann,

weiss ein jeder Mann.

Manch schlaflose Nacht,

habe ich über Gedichte

und Erzählungen nachgedacht

und zu Papier gebracht.

Ich erzähle ganz tolle Sachen,

zum weinen und lachen.

Schaue regelmässig beim

Gedichte-Guru rein

und Seelenfrieden stellt bei dir ein.

Das alle meine 1200 eigenen

Gedichte und Erzählungen

mein geistiges Eigentum sind,

weiss mittlerweile ein jedes Kind.

Meine Fans sind aber schlau,

verzichten auf Datenklau.

Wolfgang der Gedichte-Guru,

wünscht gute Unterhaltung

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Nr.28 Das Sandbärchen...

Jeden Abend so gegen 8h

kommmt der Sandbär und

hat natürlich Schlafsand mitgebracht.

Holt erstmal sein Märchenbuch raus

und bekommt von den

Kindern großen Applaus.

Erzähle heute nur

2 Märchen dann ist Schluss,

weil ich noch zu anderen Kindern gehen muss.

Auch Erwachsene freuen sich auf den

Sandbär-Teddy Mann, der so

schöne Märchen erzählen kann.

Streue noch meinen Schlafsand aus

und im Nu ist im Kinderzimmer Ruh.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Nr.29 Herzinfakt...

Der Tod kam mitten in der Nacht,

ein Herzinfakt hat ihn zu Fall gebracht.

Hatte Abends noch gescherzt und gelacht,

war gut gelaunt und hat Witze gemacht.

Heute ist sein Herz kalt,

er war doch erst 32 Jahre alt.

Das Schicksal schlägt einfach zu,

heute ich und morgen Du.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Nr.30 Marathon für Tiere...

Wie jedes Jahr ist der große Renntag wieder da.

Ein Rennduell zwischen große und kleine Tiere.

Riesige Tiere stehen in der ersten Reihe.

Elefanten, Nashörner, Kamele und Giraffen,

damit sie beim Start nicht

die kleinen Tiere platt treten.

Dahinter die kleinen Tiere.

Heuschrecken, Mäuse,

Goldhamster und Ameisen.

Die Distanz beträgt 100 Meter.

Der Startschuss fällt und alle rennen

wie wild und planlos durcheinander.

Alle Tiere werden vom

Publikum frenetisch angefeuert.

Schon nach 50 Meter haben die Winzlinge

die Riesen weit hinter sich gelassen

und somit gehen die

kleinen als erster durchs Ziel.

Bei der Siegerehrung bekamen sie einen

Siegerkranz umgehängt, wo sie schwer

dran zu tragen hatten.

Copyright © 2015 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Nr.31 Du bist Unvergessen...

Jeden Tag denke ich an Dich,

mein Herz tut mir weh,

wenn ich dich nicht seh.

Meine Gedanken kreisen nur um Dich,

mein Schatz ich liebe dich.

Du bist immer lieb zu mir,

dafür danke ich Dir.

Ich werde immer an dich denken

und Dir meine ewige Liebe schenken.

Du begleitest mich im Leben,

auf allen meinen Wegen.

Auch ich bin immer für dich da,

erfülle dir jeden Wunsch

das ist doch klar.

Gehen wir mal von dieser Welt,

ist das Glück für uns schon bestellt.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Nr.32 Atombombe...

Blitze durchziehen die Nacht

und es hat fürchterlich gekracht.

Wer ist diese Macht,

die über den Menschen wacht?"

Sturmfluten überschwemmen das Land,

reißen Menschen in den Tod,

wer weiß was uns Menschen sonst noch droht?"

Uns wird Angst und Bange,

wir Leben bestimmt nicht mehr lange.

Verseuchen Meere und Seen,

so kann es doch nicht weiter gehen.

Atombomben werden eingesetzt

und ganze Landstriche zerfetzt.

Wenn wir so weiter machen,

haben wir bald nichts mehr zum lachen.

Der Mensch ist einfach nur Dumm,

bringt sich noch selber um.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Nr.33 Alkohohl am am Steuer...

Die Arbeitswoche ist vorbei

komme ich Abends

gestresst nach Haus,

hole ich erst mal ein

paar Biere aus dem Keller raus.

Schütte dann das Bier in mich hinein

Wochenende kann ja

so entspannend sein.

Dann ruft mich mein Kumpel an,

ob ich in nicht besuchen kann?

Setzte mich sofort ins Auto rein,

kam aber nicht sehr weit,

die Polizei stand schon bereit.

Nahmen mir oh Schreck,

gleich die Fleppe weg.

Jetzt bin ich schlau,

fahre nie wieder blau."

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Nr.34 Krankenschein...

Alle 6 Wochen bekomme

ich Arbeitsmäßig Frust,

habe zum Arbeiten keine Lust.

Frage mal wieder beim Hausarzt an,

ob er mich wieder Krank schreiben kann.

 

Achtung-Achtung

Liebe Suppenfreunde

Jeder Suppenfreund sie bestens kennt

und man sie Maggi-Suppe nennt.

Alle Kinder sind total

auf diese Suppe versessen,

wollen täglich nur

Suppen von Maggi essen.

Auf dem Einkaufszettel

steht ganz oben

Maggisuppe geschrieben

weil alle Menschen diese

Herzhafte und Köstliche Suppe lieben.

Vor dem Hauptessen wie

sollte es anders sein,

schlürft man sich erstmal

ein Süppchen von Maggi rein.

Sogar mitten in der Nacht,

habe ich an mein

Maggisüppchen gedacht.

Auch die Nachbarn tun es Kund,

Suppen von Maggi sind sehr Gesund.

Ich wünsche guten Hunger

 

Unentliche Trauer...

Nach 18 Jahren ist es geschehen,

muss unsere Angela jetzt gehen?

Viele Flüchtlinge können

es nicht fassen,

warum hat unsere

Angela uns verlassen?

Wir kamen fasst

unerkannt ins gelobte Land

und wurden von allen

Bürgern voll anerkannt.

Es reißt allen Flüchtlingen

das Herz aus der Brust,

über diesen unsagbaren Verlust.

Jeder wird es verstehen, wie soll

es ohne unsere

Angela nur weitergehen?

Bei uns hast Du

keine Federlesen gemacht

und uns Flüchtlinge auf

den rechten Weg gebracht.

Wir werden noch

lange an dich denken

und dir unsere

ewige Treue schenken.

Copyright © 2018 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Die Rente...

Bis 65 Jahren zu arbeiten,

das ist ja wohl eine Ente,

ich gehe erst mit 75 in Rente.

Frage mal an der

richtigen Stelle an,

ob ich noch so

lange Arbeiten kann.

Ich sage es mal ganz ungeniert,

heut zu Tage man

bestimmt über 80 wird.

Meine Erfahrungen weiter zu geben,

bedeutet für mich Glück im Leben.

Im Garten zu arbeiten

dazu habe ich keine Lust,

ist Schwerstarbeit und bringt nur Frust.

40 Jahre war ich im Pütt an der Kohle,

unten im Schacht an der sechste Sohle.

Heute bin ich ein ausgeglichener Mann,

der mit seiner Freitzeit nichts anfangen kann

Ich finde das echt zum schiessen,

meine Rente werde ich mit Arbeit geniessen.

Ob andere so denken wie ich weiss ich nicht,

ist ja nur ein Rentengedicht.

Copyright © 2018 by Wolfgang-Ko.NRW

G.G.G.

Gedichte-Guru-Gelsenkirchen

Unser Labrador-Mix

Charly stellt sich vor

 

G.G.G.

Gedichte-Guru-Gelsenkirchen

Unser Labrador-Mix

Charly stellt sich vor

  (1200 Gedichte-aus Gelsenkirchen)

Die Putzlappenkollone

In der heutigen Zeit,

sind viele Frauen zum

verschönern gerne bereit.

Haarteile, das ist

jedem Mann bekannt,

werden von diesen

Putzlappen genannt.

Fingernägel aus Plasik werden

auch noch angebracht, die

Männerwelt darüber

Herzhaft lacht,

was haben sich diese

Frauen dabei gedacht?

Normale Frauen sagen

es ohne Hohn,

die machen sich ja

zum Zirkusclown.

Und dann so noch einige

Botoxsspritzen in die Lippen rein,

man will ja die schönste

unter den Frauen sein

Oh Gott was ist mir schlecht,

Fingernägel und Haare alles unecht.

Haarteile bei Männer

das ist bekannt,

werden Toupet genannt.

Diese Ersatzmützen

welch ein Graus,

sehen bei Männern genau

so bescheuert aus.

 

Raser...

Eltern können es nicht verstehen,

durch einen Raser musste

unser Kind von uns gehen.

Eltern sind der Verzweifelung nah

was dort auf der Strasse geschah.

Dann tut es den Rasern leid

und hoffen das man ihnen verzeiht.

Wann ist diese absurde Raserei,

denn entlich mal vorbei?

Wollen mit ihren Autos rumprotzen,

ich finde das echt zum kotzen.

Prahlen mit ihren Autos rum, solche

solche Menschen sind

einfach nur dumm.

Der Führerschein ist auf ewig weg,

sonst hat das alles keinen Zweck.

Sperrt diese Leute für viele Jahre ein,

dann wird man vor ihnen sicher sein.

Kommen dann für kurze

Zeit in den Knast hinein,

ich nenne die

Gefängnisse ein Erholungsheim.

Sollte von der Politik

keine Massnahmen ergehen,

wird es lange noch so weitergehen.

Copyright © 2019 by Wolfgang-Ko.

Gedichte-Guru-Gelsenkirchen

 gedichte-guru@t-online.de

 

Das Polizei-Taxi

Witz des Monats

Mitten in der Nacht

so meistens gegen zwei,

ist es mit der

Kneipensauferrei vorbei.

Viele rufen dann

die Taxi-Polizei an,

ob man eine Spritziege nicht

nach Hause fahren kann.

Das Portomonei ist

wieder mal leer

und mit dem laufen klappt

es auch nicht mehr.

Damit diesen Leuten nichts passiert,

hat sich die Polizei da voll angagiert.

Die ooo ein jeder

Nachtschwärmer sie kennt

und man es das

Polizei-Taxi nennt

Zu jeder Kneipe wer

hätte das gedacht,

wird man auch noch

kostenlos hingebracht.

Eine Flasche Bier wird

auch noch mitgebracht,

damit man Unterwegs noch

etws zum Naschen hat.

Die Polizei hat sich

etwas dabei gedacht

und den Zechern eine

große Freude gemacht.

Auch um fünf Uhr

ist es nicht zu spät

dieTaxi-Polizei stündlich

ihre Runden dreht.

In wirklichkeit ist

es so aber nicht,

ist nur ein erfundenes Gedicht

Jeder wird dieses Gedicht verstehen

und es von sportliche Seite sehen

Copyright © 2019 by Wolfgang-Ko.

Gedichte-Guru-Gelsenkirchen

 gedichte-guru@t-online.de

 

A-Plastikmüll

In der heutigen modernen Zeit,

macht sich Sorge unter

der Bevölkerung breit.

Seen und Gewässer sind

mit Plastik verdreckt,

was alle Menschen sehr erschreckt.

Oh, welch ein Graus,

wie sieht das überall nur aus.

Politiker machen sich da keine Sorgen,

und verschieben alles auf Morgen.

Stattdessen werden sich

lockere Sprüche ausgedacht,

von der Politik wird nichts gemacht,

alle haben nur an ihre Ämter gedacht.

Es muss entlich etwas geschehen,

wie lange soll das noch so weitergehen?

Darüber noch weiter nachzudenken,

werde ich mir schenken.

Dann werden noch Bomben

auf diese Welt geschmissen,

ich finde das total beschissen. 

Copyright © 2019 by

Wolfgang-Ko. Gelsenkirchen

gedichte-guru@t-online.de

 

Angela-Merkel

Liebe Flüchtlinge,

kommt bitte alle

in unser Land,

hier seit ihr

voll anerkannt.

Jetzt aber

voll durchstarten,

wir können Euch

kaum erwarten.

Eure Angela

Copyright © 2019 by

Wolfgang-Ko. Gelsenkirchen

gedichte-guru@t-online.de

 

Aliens

Sie kamen mitten in der Nacht

und haben Angst und Schrecken

über die Menschheit gebracht.

Ausserirdiche sind eine Macht,

die über die Menscheit wacht.

Riesige Flugschiffe stehen am Himmelszelt

und bewachen unsere Erdenwelt.

Bestimmt haben sich schon

zu den Menschen gesellt.

Es gibt sie mit Sicherheit,

sind zur Vernichtung der

Menscheit immer bereit.

Politiker sollten anstatt

an ihren Job zu denken,

Aliens

mehr Aufmerksamkeit schenken.

Copyright © 2019 by

Wolfgang-Ko. Gelsenkirchen

gedichte-guru@t-online.de

 

Vampir...Ein Märchen

In einem fernen Land wohnte ein

schlecklich Menschliches Tier.

Es wurde von den

Menschen Dragula genannt.

Es soll ein Graf gewesen sein,

der auf seiner Burg sein unwesen trieb.

Dieser Mann war immer in schwarz gekleidet

und sah ganz Furchterregent aus

Er hatte gewaltige Zähne wie ein Löwe

und gab grunzene Geräusche von sich.

Er lud sich immer Leute ein

und biss sie dann in den Hals.

Noch heute ist dieser Mann,

als Graf Dragula bekannt.

Schlafen Kinder Abends nicht ein,

muss es mal wieder ein

Märchen von diesem Untier sein.

Copyright © 2018 by Wolfgang-Ko.

 

Achtung-Achtung

Liebe Suppenfreunde

Jeder Suppenfreund sie bestens kennt

und man sie Maggi-Suppe nennt.

Alle Kinder sind total

auf diese Suppe versessen,

wollen täglich nur

Suppen von Maggi essen.

Auf dem Einkaufszettel

steht ganz oben

Maggisuppe geschrieben

weil alle Menschen diese

Herzhafte und Köstliche Suppe lieben.

Vor dem Hauptessen wie

sollte es anders sein,

schlürft man sich erstmal

ein Süppchen von Maggi rein.

Sogar mitten in der Nacht,

habe ich an mein

Maggisüppchen gedacht.

Auch die Nachbarn tun es Kund,

Suppen von Maggi sind sehr Gesund.

Ich wünsche guten Hunger

 

Die Rente...

Bis 65 Jahren zu arbeiten,

das ist ja wohl eine Ente,

ich gehe erst mit 75 in Rente.

Frage mal an der richtigen Stelle an,

ob ich noch so lange Arbeiten kann.

Ich sage es mal ganz ungeniert,

heut zu Tage man bestimmt über 80 wird.

Meine Erfahrungen weiter zu geben,

bedeutet für mich Glück im Leben.

Im Garten zu arbeiten

dazu habe ich keine Lust,

ist Schwerstarbeit und bringt nur Frust.

40 Jahre war ich im Pütt an der Kohle,

unten im Schacht an der sechste Sohle.

Heute bin ich ein ausgeglichener Mann,

der mit seiner Freitzeit nichts anfangen kann.

Ich finde das echt zum schiessen,

meine Rente werde ich mit Arbeit geniessen.

Ob andere so denken wie ich weiss ich nicht,

ist ja nur ein Rentengedicht.

Copyright © 2018 by Wolfgang-Ko.NRW

 

Raser...

Eltern können es nicht verstehen,

durch einen Raser musste

unser Kind von uns gehen.

Eltern sind der Verzweifelung nah

was dort auf der Strasse geschah.

Dann tut es den Rasern leid

und hoffen das man ihnen verzeiht.

Wann ist diese absurde Raserei,

denn entlich mal vorbei?

Wollen mit ihren Autos rumprotzen,

ich finde das echt zum kotzen.

Prahlen mit ihren Autos rum, solche

solche Menschen sind einfach nur dumm.

Der Führerschein ist auf ewig weg,

sonst hat das alles keinen Zweck.

Sperrt diese Leute für viele Jahre ein,

dann wird man vor ihnen sicher sein.

Kommen dann für kurze

Zeit in den Knast hinein,

ich nenne die

Gefängnisse ein Erholungsheim.

Sollte von der Politik

keine Massnahmen ergehen,

wird es lange noch so weitergehen.

Copyright © 2019 by Wolfgang-Ko.

Gedichte-Guru-Gelsenkirchen

 gedichte-guru@t-online.de

 

Das Polizei-Taxi

Witz des Monats

Mitten in der Nacht

so meistens gegen zwei,

ist es mit der

Kneipensauferrei vorbei.

Viele rufen dann

die Taxi-Polizei an,

ob man eine Spritziege nicht

nach Hause fahren kann.

Das Portomonei ist

wieder mal leer

und mit dem laufen klappt

es auch nicht mehr.

Damit diesen Leuten nichts passiert,

hat sich die Polizei da voll angagiert.

Die ooo ein jeder

Nachtschwärmer sie kennt

und man es das

Polizei-Taxi nennt

Zu jeder Kneipe wer

hätte das gedacht,

wird man auch noch

kostenlos hingebracht.

Eine Flasche Bier wird

auch noch mitgebracht,

damit man Unterwegs noch

etws zum Naschen hat.

Die Polizei hat sich

etwas dabei gedacht

und den Zechern eine

große Freude gemacht.

Auch um fünf Uhr

ist es nicht zu spät

dieTaxi-Polizei stündlich

ihre Runden dreht.

In wirklichkeit ist

es so aber nicht,

ist nur ein erfundenes Gedicht

Jeder wird dieses Gedicht verstehen

und es von sportliche Seite sehen

Copyright © 2019 by Wolfgang-Ko.

Gedichte-Guru-Gelsenkirchen

 gedichte-guru@t-online.de

 

A-Plastikmüll

In der heutigen modernen Zeit,

macht sich Sorge unter

der Bevölkerung breit.

Seen und Gewässer sind

mit Plastik verdreckt,

was alle Menschen sehr erschreckt.

Oh, welch ein Graus,

wie sieht das überall nur aus.

Politiker machen sich da keine Sorgen,

und verschieben alles auf Morgen.

Stattdessen werden sich

lockere Sprüche ausgedacht,

von der Politik wird nichts gemacht,

alle haben nur an ihre Ämter gedacht.

Es muss entlich etwas geschehen,

wie lange soll das noch so weitergehen?

Darüber noch weiter nachzudenken,

werde ich mir schenken.

Dann werden noch Bomben

auf diese Welt geschmissen,

ich finde das total beschissen. 

Copyright © 2019 by

Wolfgang-Ko. Gelsenkirchen

gedichte-guru@t-online.de

 

Angela-Merkel

Liebe Flüchtlinge,

kommt bitte alle

in unser Land,

hier seit ihr

voll anerkannt.

Jetzt aber

voll durchstarten,

wir können Euch

kaum erwarten.

Eure Angela

Copyright © 2019 by

Wolfgang-Ko. Gelsenkirchen

gedichte-guru@t-online.de

 

Aliens

Sie kamen mitten in der Nacht

und haben Angst und Schrecken

über die Menschheit gebracht.

Ausserirdiche sind eine Macht,

die über die Menscheit wacht.

Riesige Flugschiffe stehen am Himmelszelt

und bewachen unsere Erdenwelt.

Bestimmt haben sich schon

zu den Menschen gesellt.

Es gibt sie mit Sicherheit,

sind zur Vernichtung der

Menscheit immer bereit.

Politiker sollten anstatt

an ihren Job zu denken,

Aliens

mehr Aufmerksamkeit schenken.

Copyright © 2019 by

Wolfgang-Ko. Gelsenkirchen

gedichte-guru@t-online.de

 

 

An alle Bürger

Gesundheitszeugnis

In der heutigen Zeit macht sich

Ärger über die Immigration breit.

Alle sind auf eine

Einreise total versessen,

haben aber ihr

Gesundheitszeugnis aber vergessen.

Was ist unser

Gesundheitsminister nur für ein Mann,

der soetwas nur zulassen kann?

Eins ist sonnenklar,

bei Immigranten,

ist ein Gesundheitszeugnis unverzichtbar.

Schleppen unbekannte

Krankheiten ins Land,

plötzlich ist die

ganze Bevölkerung krank,

das ist doch allen bekannt.

Wollen wir mal sehen,

wie wird es in

Zukunft weitergehen?

Wie denken sie über

dieses traurige Gedicht,

eine Antwort erwarte

ich aber nicht.

Copyright © 2018 by

Wolfgang-Ko.

 

gedichte-guru@t-online.de

An alle Bürger

Gesundheitszeugnis

In der heutigen Zeit macht sich

Ärger über die Immigration breit.

Alle sind auf eine

Einreise total versessen,

haben aber ihr

Gesundheitszeugnis

aber vergessen.

Was ist unser

Gesundheitsminister

nur für ein Mann der

so etwas nur zulassen kann?

Eins ist sonnenklar

bei Immigranten,

ist ein Gesundheitszeugnis unverzichtbar.

Schleppen unbekannte

Krankheiten ins Land,

plötzlich ist die

ganze Bevölkerung krank,

das ist doch allen bekannt.

Wollen wir mal sehen,

wie wird es in

Zukunft weitergehen

Wie denken sie über

dieses traurige Gedicht,

eine Antwort erwarte

ich aber nicht.

Copyright © 2018 by

Wolfgang-Ko.

gedichte-guru@t-online.de

 

Gesprochene Gedichte sind

nur auf der DVD

von mir zu hören!